Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Landkreis Cuxhaven
Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon: 
04721 66-0

Fax: 
04721 66-2040

E-Mail: 

Watt in der Gemeinde Nordholz


Interne Mitteilungen






Ehrenamtlicher Denkmalbeauftragter für den Landkreis Cuxhaven gefunden 14.07.2015

Zum 01.07.2015 wurde Herr Heino Hünken aus Beverstedt als erster ehrenamtlicher Denkmalbeauftragter für den Landkreis Cuxhaven bestellt.

Mit einem Erlass stellte das Ministerium für Wissenschaft und Kultur die Weichen für untere Denkmalschutzbehörden, ehrenamtliche Beauftragte zur Unterstützung ihrer Arbeit zu bestellen.
Der Landkreis Cuxhaven hatte dies zum Anlass genommen, interessierte Bürgerinnen und Bürger um Bewerbung für dieses Ehrenamt zu bitten. Erfreulicherweise interessierten sich mehr als 20 Personen für diese Tätigkeit, die die Denkmalbehörde bei bestimmten Aufgaben entlasten, Öffentlichkeitsarbeit für das Thema Denkmalpflege betreiben und einen zusätzlichen Ansprechpartner für Denkmalinteressierte sowie Eigentümer von denkmalgeschützten Objekten darstellen soll.

Die Untere Denkmalschutzbehörde hatte die Gelegenheit, einige der Interessenten zu treffen. Aufgrund ihrer Lebensläufe, ihres Know-hows und ihrem Faible für den Erhalt denkmalgeschützten Kulturgutes wären nahezu alle für die Tätigkeit in Frage gekommen. In Abstimmung mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege fiel die Wahl auf Heino Hünken. „Wir sind froh, dass wir mit Herrn Hünken jemanden gefunden haben, der sich mit seiner Erfahrung als archäologischer Denkmalpfleger in Schleswig Holstein und vielen weiteren Ehrenämtern, wie z.B. bei den Männern vom Morgenstern, sicherlich positiv einbringen kann“, berichtet Torsten Köhne, zuständiger Fachgebietsleiter beim Landkreis Cuxhaven.

Eine Art „Denkmalpolizei“ soll in Ausübung des Ehrenamtes laut Köhne ganz sicher nicht eingerichtet werden. Auch hoheitliche Aufgaben können, sollen und dürfen von Hünken nicht wahrgenommen werden. Meldungen über augenfällige Missstände an denkmalgeschützten Gebäuden nimmt der Beauftragte aber gern entgegen.

„Mit der zuständigen Kollegin Frau Greiner verfügen wir über eine überaus kompetente und engagierte Mitarbeiterin in diesem Bereich, die es allerdings wegen der großen Fläche des Landkreises nicht immer leicht hat, sich um alles zu kümmern, was mit dem Thema Denkmalpflege zusammenhängt“, weiß Köhne und erhofft sich insofern auch eine Entlastung. „Wir möchten mit der Bestellung von Herrn Hünken aber auch ein Zeichen für mehr Service am Bürger setzen“, so der Fachgebietsleiter weiter.

Eine weitere Aufgabe von Herrn Hünken soll die Hilfestellung für Denkmaleigentümer auf dem Weg zu einer Denkmalplakette sein. Für den Erhalt einer vom Land verliehenen Plakette ist ein umfangreiches Antragsverfahren notwendig.

Auf diesem Weg wird darauf hingewiesen, dass sich hieran interessierte Denkmaleigentümer gern an den Landkreis wenden können.

Zu erreichen ist Heino Hünken künftig per Mail unter der
Adresse ehrenamtliche-denkmalpflege(at)landkreis-cuxhaven.de.

 

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven