Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Landkreis Cuxhaven
Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon: 
04721 66-0

Fax: 
04721 66-2040

E-Mail: 

Watt in der Gemeinde Nordholz


Interne Mitteilungen






Elternkurs: Pubertät miteinander überstehen 09.02.2016

Start 01.03.2016

Wenn sich Söhne und Töchter immer öfter in ihr Zimmer zurückziehen, wenn sie wegen Kleinigkeiten aufbrausen, ihre häuslichen oder schulischen Pflichten vernachlässigen, oft nur „rumgammeln“ oder täglich mit der Clique „abhängen“, dann verstehen viele Eltern ihre Kinder oft nicht mehr.
Dann fällt es ihnen schwer, sich auf den neuen Lebensabschnitt „Pubertät“ einzustellen und einen angemessenen Umgang mit den Teenagern zu finden.

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern des Landkreises Cuxhaven in Bremerhaven, Deichstr. 29 a, gibt interessierten Eltern in einem Elternkurs Anregungen und die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, um Schwierigkeiten im täglichen Zusammenleben mit ihren 11-18-jährigen Töchtern und Söhnen besser zu bewältigen.

Interessierte Eltern können sich ab dem 01.03.2016 wöchentlich, jeweils dienstags bis zum 15.03.2016 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr orientieren, wie sie mit ihren jugendlichen Familienmitgliedern im Gespräch bleiben und wie es ihnen besser gelingt, sich auf den Lebensabschnitt der Pubertät einzustellen.

Fragen zum Umgang mit familiären Regeln, Grenzen und Strafen, zu Konsum- und Suchtverhalten werden ebenso behandelt, wie solche zu angemessener Unterstützung Jugendlicher bei schulischen Lern- und Verhaltensproblemen.

Der Dipl.-Sozialpädagoge Manfred Matzka zeigt Wege auf, wie Eltern die oft turbulente Zeit der Pubertät mit mehr Gelassenheit überstehen und wie sie vermeiden können, dass Konflikte im Familienalltag eskalieren.

Eltern, die im Landkreis Cuxhaven leben und deren Kind zwischen 11 und 18 Jahre alt ist, können sich bis 25.02.2016 telefonisch unter Telnr. (0471) 95897-40 oder per E-Mail unter beratungsstelle(at)landkreis-cuxhaven.de zu diesem Elternkurs anmelden.

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven