Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Jürgen Rüther
Kulturreferat
Referatsleitung
Telefon:
04721 66-2005
Fax:
04721 66-270228
E-Mail:
Raum:
5

Margit Jedamzik
Vorzimmer Referatsleitung
Kulturreferat
Telefon:
04721 66-2006
Fax:
04721 66-270635
E-Mail:
Raum:
4

 

Liane Scholz
Kulturreferat
Telefon:
04721 66-2004
Fax:
04721 66-270098
E-Mail:
Raum:
4

 

Kulturkalender

Quelle: www.pixelio.de - Fotograf: Viktor Mildenberger 








 
 
 









Sie haben die Möglichkeit, selbst Veranstaltungen in den Kalender einzutragen.
Bitte wählen Sie dafür die Schaltfläche "Veranstaltung eintragen". Ihr Eintrag wird dann nach kurzer Überprüfung freigeschaltet.

Suchergebnis (15 Veranstaltungen)

01.01.2004 bis 31.12.2017
Ausstellung in der Burg Bederkesa: "Feddersen Wierde, Fallward, Flögeln; Archäologie in der Marsch und auf der Geest im Landkreis Cuxhaven
- Dauerausstellung -


16.02.2017 bis 14.12.2017
Ausstellung: "Woher wir kamen - was aus uns wurde"
- Dauerausstellung -


11.03.2017 bis 27.07.2017
Ausstellung "Bärbel Ricklefs-Bahr - Zwischentöne" im Evangelischen Bildungszentrum Bad Bederkesa
Ausstellungseröffnung am 11. März 2017 um 19:00 Uhr


30.04.2017 bis 25.06.2017
Landschaftsräume und Objekte
Einführung: Carla Habel, Kunstwissenschaftlerin Bremen Mit dem Thema LANDSCHAFT beschäftigt sich Ingeborg Dammann-Arndt seit 2003, anfangs mit großformatigen Graphitzeichnungen und 2007 kamen die Farbzeichnungen dazu. Mit unglaublicher Akribie und Präzision werden hier unzählige kleine Striche zu etwas ganz Neuem zusammengesetzt. Der sich ergebende starke Raumeindruck verblüfft. Das eigentlich doch flache Papier wölbt sich zu starker, tiefer Räumlichkeit und Dynamik: Plastische Erfahrungen, die offenbar die Gestaltwahrnehmung des Betrachters ergreifen. Eben diese Gestalt Mechanismen werden so anschaulich, und ihre Stärke wird evident.


02.05.2017 bis 02.07.2017
Ausstellung im Café Löwenzahn in Altenbruch
Markus Rahaus - Hafenszenen - künstlerische Fotografie Vernissage am 07. Mai um 11:00 Uhr


30.06.2017
Milou & Flint
Barbara Sielaff und Christoph van Hal treten als Milou & Flint in den Seelandhallen Achtern Diek auf. Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 19.30 Uhr Eintritt: Erwachsene VVK: 15,-€ | AK: 17,-€ Ermäßigt VVK: 12,-€ | AK: 14,-€ Ermäßigt sind Schüler/Innen, Studierende, Auszubildende oder Personen, die freiwilligen Wehrdienst oder Bundesfreiwilligendienst sowie ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr leisten.


02.07.2017 bis 03.09.2017
Raum Erleben- Edeltraut Hennemann
Nach ihrem späten Studium in der Kunst ist sie seit 2009 freischaffend mit Bildhauerei und Malerei. In der Bildhauerei ist ihr Arbeitswerkzeug ausschließlich die Kettensäge. In der Malerei bevorzugt sie Acryl auf Leinwand. Seit 2009 vielfache Ausstellungstätigkeit, Kunstpreis 2011 und 2016 RAUM ERLEBEN können wir bewusst oder auch unbewusst. Denn jeder Raum ist ein Resonanzraum und wir stehen in ständiger Wechselwirkung mit Ihm.


13.07.2017
Sommerkonzert "Vier mit Klavier"
Stefan Lex, der „Charming Tenor“, singt mit strahlender Stimme berühmte Arien der Tenorliteratur und führt galant und bestens gelaunt durch einen abwechslungsreichen Abend! Mit dabei ist seine attraktive Duettpartnerin Christiane Linke, die auch einige brillante Soli präsentieren wird. Begleitet werden die Sänger von der preisgekrönten Pianistin Sigrid Althoff, die mit ihrem weichen Anschlag und vitalem Spiel verzaubert. Mit ihrer Duopartnerin Mariko Ashikawa bildet sie das „Dortmunder Klavierduo“, deren Paradestück, die ungarische Rhapsodie von Franz Liszt, auch in diesem Konzert nicht fehlen wird. Freuen Sie sich auf eine ungewöhnliche und mitreißende Mischung aus Oper, italienischen Kanzonen, Musical-Highlights und 20 wirbelnden Fingern auf der Tastatur der Töne!


16.07.2017
Klaviermatinée
Seit einigen Jahren finden im Sommer erfolgreich die „Klaviertage Unterelbe“ in Stade statt. Dank der Kooperation mit dem Leiter Jochen Brockmann lädt der Verein „Bürger für das Schloß Ritzebüttel“ in Zusammenarbeit mit dem Cuxhavener Konzertverein und der Stadt Cuxhaven im Juli den Preisträger bzw. die Preisträgerin dieser Klaviertage zu einer Klaviermatinée ins Schloss Ritzebüttel ein.


03.08.2017
Klassik für Dummies
Das italienische Musikcomedy-Duo MICROBAND schenkt mit „Klassik für Dummies“ seinem Publikum auf der ganzen Welt einen irrwitzigen Abend, bei dem sich absolut jeder köstlich unterhalten fühlt. Sie machen sich über Brahms und Verdi her, zerfleddern die schönsten Werke aller Zeiten, setzen sie wieder zusammen, spielen sie virtuos und interpretieren sie zugleich völlig neu und originell, sie verquicken sie mit einem Schuss Chaos – und entlassen das Publikum wie verzaubert aus ihren Shows....


10.08.2017
Junges Philharmonisches Orchester Niedersachsen
Felix Mendelssohn Bartholdy: Leonoren Ouvertüre Keiko Abe: Prism Rhapsody für Marimba und Orchester Richard Strauss: Salomes Tanz nach der Pause: Richard Strauss: Ein Heldenleben Einlass: 18.30 Uhr Konzerteinführung: 19.00 Uhr Konzertbeginn: 20.00 Uhr


24.08.2017
Tears in Heaven
„Klassiker der Rockmusik auf der klassischen Gitarre“ Unter dem Titel „Tears in Heaven“ einem ergreifendem Song den Eric Clapton für seinen vierjährigen verunglückten Sohn geschrieben hat, spielt Roger Tristao Adao Klassiker der Rockmusik, die in ihren schlanken Versionen für die klassische Gitarre ihre musikalische Substanz offenbaren. Natürlich gibt es auch Hintergrundinformationen zu jedem Titel, wann ist er entstanden, worum geht es. Es wird klar, dass Mozarts: „Will der Herr Graf ein Tänzchen nun wagen“ dem Song Bob Dylans: „I ain´t gonna work on Maggie´s farm no more“ inhaltlich verblüffend ähnelt. Und am Ende merkt man wie fragwürdig eine heute übliche Einteilung in „ernste“ und in „Unterhaltungs“- Musik ist.


29.11.2017
Bundesjugendballett
Bereits zum fünften Mal begeistern die jungen und überaus talentierten Tänzerinnen und Tänzer die Menschen unserer Region und ziehen daürber hinaus ein Publikum aus allen Teilen Deutschlands an. In diesem Jahr wird das Bundesjugendballett wieder drei Aufführungen geben und mit Nachwuchs-Tänzerinnen und -Tänzern unserer Region einen Workshop durchführen. Mittwoch, 29. November - Freitag, 01. Dezember: Beginn um 19.30 Uhr Einlass um 19.00 Uhr Der Workshop am 02. Dezember beginnt um 10.00 Uhr. Tickets können im Kulturbüro der Stadt Otterndorf reserviert werden unter der 04751 919 102 oder kultur@otterndorf.de


30.11.2017
Bundesjugendballett
Bereits zum fünften Mal begeistern die jungen und überaus talentierten Tänzerinnen und Tänzer die Menschen unserer Region und ziehen daürber hinaus ein Publikum aus allen Teilen Deutschlands an. In diesem Jahr wird das Bundesjugendballett wieder drei Aufführungen geben und mit Nachwuchs-Tänzerinnen und -Tänzern unserer Region einen Workshop durchführen. Mittwoch, 29. November - Freitag, 01. Dezember: Beginn um 19.30 Uhr Einlass um 19.00 Uhr Der Workshop am 02. Dezember beginnt um 10.00 Uhr. Tickets können im Kulturbüro der Stadt Otterndorf reserviert werden unter der 04751 919 102 oder kultur@otterndorf.de


01.12.2017
Bundesjugendballett
Bereits zum fünften Mal begeistern die jungen und überaus talentierten Tänzerinnen und Tänzer die Menschen unserer Region und ziehen daürber hinaus ein Publikum aus allen Teilen Deutschlands an. In diesem Jahr wird das Bundesjugendballett wieder drei Aufführungen geben und mit Nachwuchs-Tänzerinnen und -Tänzern unserer Region einen Workshop durchführen. Mittwoch, 29. November - Freitag, 01. Dezember: Beginn um 19.30 Uhr Einlass um 19.00 Uhr Der Workshop am 02. Dezember beginnt um 10.00 Uhr. Tickets können im Kulturbüro der Stadt Otterndorf reserviert werden unter der 04751 919 102 oder kultur@otterndorf.de