Hilfsnavigation

Ansprechpartner

Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des Landkreises Cuxhaven.

Falls Sie in älteren Pressemitteilungen recherchieren möchten, wählen Sie bitte das Pressearchiv.

Für weitergehende Informationen zum Thema wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner. Sofern dort keiner genannt wird, vermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktadresse:

Landkreis Cuxhaven
Telefon:
04721 66-0
Fax:
04721 66-2040
E-Mail:

Pressemitteilungen / Aktuelles

Quelle: © Torsten Lohse / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

Infotag am 19. Dezember über Blei im Trinkwasser in der Süderwisch, Cuxhaven 15.12.2017

In der Zeit von 10.00-18.00 Uhr beantworten Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in einem Zelt vor der Süderwischschule Cuxhaven Ihre Fragen.

Am 19. Dezember informiert und berät das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven die betroffenen Anwohner und interessierte Bürger über Blei im Trinkwasser.

In der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr beantworten Mitarbeiter des Gesundheitsamtes in einem Zelt vor der Süderwischschule Cuxhaven Ihre Fragen.

Sprachmittler der Caritas stehen zur Verfügung und mehrsprachiges Informationsmaterial ist vorhanden.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) stellt das Zelt für diese Informationsveranstaltung zur Verfügung, auch die Süderwischschule unterstützt freundlicherweise die Aktion. Betroffene Anwohner werden auch über einen Handzettel über den Infotag informiert.

Anlass ist, dass in aktuellen Untersuchungen in einigen Mietshäusern in Cuxhaven bleibelastetes Trinkwasser festgestellt wurde, das den gesetzlichen Grenzwert zum Teil deutlich überschritt. Dabei handelt sich ausschließlich um ein Problem der Wasserleitungen in den Gebäuden. Im Trinkwasser, das der örtliche Netzbetreiber EWE NETZ liefert, ist kein Blei nachweisbar.

Schwerpunkte des Infotages sind vor allem die Bedeutung von Blei für die menschliche Gesundheit, die Gründe warum das Wasser in den betroffenen Häusern für den Verzehr nicht genutzt werden soll sowie die sonstigen Maßnahmen, die das Gesundheitsamt zum Schutz der Bewohner eingeleitet hat.

Das Gesundheitsamt Cuxhaven informiert darüber hinaus ausführlich auf seiner Internetseite über Blei im Trinkwasser: http://www.landkreis-cuxhaven.de/FAQ_s

Weiterführende Informationen zum Thema Blei in Trinkwasser:

Internetseite des Umweltbundesamtes (www.umweltbundesamt.de),

Internetseite des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (www.nlga.niedersachsen.de/umweltmedizin/wasser/blei_im_trinkwasser).

Dort finden Sie auch Bilder von Bleileitungen und auch eine Fragen-und Antworten-Seite.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Cuxhaven steht für Fragen unter 04721 66-2189 montags bis freitags zwischen 08:30 Uhr und 12:00 Uhr zur Verfügung.

Über die Hotline erreichen das Gesundheitsamt auch Hinweise auf noch vorhandene Bleileitungen in weiteren Wohnhäusern im Stadtgebiet Cuxhaven. Das Gesundheitsamt wird im Laufe des Jahres 2018 dazu weiter ermitteln. Aktuelle Informationen werden dann unter anderem auf der Internetseite des Landkreises Cuxhaven veröffentlicht

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven