Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

19.11.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand der Zahlen: Donnerstag, 19.11.2020, 00:00 Uhr *)

Zeitpunkt der Veröffentlichung: 16:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Infektionen: 1.148 Personen
(+26) im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl ohne akute Infektion: 847 Personen
(+23 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 30 Personen
(+3 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der akuten Infektionen: 271 Personen
(+26/-26 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 9 Personen
(-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 0 Personen
(-3 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.
82,31
   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 67 (+3)

42 (+5)

24 (+3/-5) 1
SG Börde Lamstedt 16 10 5 1
Gem. Hagen i. Br. 100 84 (+1) 14 (-1) 2
SG Hemmoor 54 (+1) 48 6 (+1) 0
SG Land Hadeln 96 (+1) 80 (+2) 16 (+1/-2) 0
Gem. Loxstedt 78 (+2) 63 (+4) 14 (+2/-4) 1
Gem. Schiffdorf 137 (+5) 89 (+4) 45 (+5/-4) 3
Stadt Cuxhaven 404 (+11) 280 (+5) 111 (+11/-8) 13 (+3)
Stadt Geestland 163 (+4) 122 (+1) 32 (+4/-1) 9
Gem. Wurster Nordseeküste 32 (-1) 29 (+1) 3 (-2) 0
Wohnort wird noch ermittelt 1 0 0
Gesamt 1.148 (+26)
847 (+23)
271 (+26/-26)
30 (+3)

*) Die angegebenen Zahlen basieren auf den jeweils um 00:00 Uhr des Tages vorliegenden Meldungen.

**) Fehlerkorrektur zum Vortag

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum Infektionsquote Neuinfektionen
12.11.2020 90,39  
13.11.2020 99,48 +45
14.11.2020 99,98  +32 
15.11.2020 94,43  +14 
16.11.2020 92,91  +5 
17.11.2020 97,96 +20
18.11.2020 89,38 +21
19.11.2020 82,31 +26
Gesamt: +163
Einwohnende 198.038
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 82,31

Bewertung der Lage:

„Ich muss leider sehr betroffen zur Kenntnis nehmen, dass drei weitere Personen im Zusammenhang mit einer Covid-19 Infektion verstorben sind“, bedauert Landrat Kai- Uwe Bielefeld. „Es handelt sich um drei Frauen aus der Stadt Cuxhaven im Alter von 76, 73 sowie 50 Jahren“, berichtet er weiter und ergänzt: „Das Alter der Verstorbenen führt uns erneut vor Augen, dass sich die Gefahr eines schweren oder gar tödlichen Verlaufs dieser Krankheit nicht auf die Hochbetagten unter uns beschränkt. Wir sollten immer bedenken, dass es jeden von uns treffen kann.“

„Auch wenn von einer Entspannung der Lage noch nicht die Rede sein kann, ist das erneute Absinken des Inzidenzwertes ein kleiner Lichtblick“, führt Bielefeld weiter aus. „Ich hoffe, dass sich hier eine Trendwende abzeichnet und wir den Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern im Landkreis Cuxhaven nicht überschreiten werden.“

Süderwischschule wechselt ab kommenden Montag in das Szenario B

„Aufgrund des Infektionsgeschehens im Bereich der Süderwischschule wird das Gesundheitsamt des Landkreises für diese Schule den Wechsel in das sogenannte Szenario B anordnen“, gibt Landrat Kai- Uwe Bielefeld bekannt und erläutert dazu: „Das heißt, dass der Unterricht in geteilten Lerngruppen erteilt wird. Diese Anordnung wird getroffen, obwohl bisher an dieser Schule nur eines der Kinder und keine Lehrkraft nachweislich infiziert ist. Die Entwicklung in dem die Schule umgebenden Wohngebiet mit einem deutlichen Anstieg der Infektionen seit Beginn des Monats macht diese Maßnahme erforderlich, um Kontakte so weit wie möglich zu reduzieren.“

Nähere Informationen dazu finden Sie in einer gesonderten Pressemitteilung.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven