Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

03.05.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand: 03.05.2020, 16:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Fälle:

117 Personen
(+1 im Vergleich zum Vortag)

Anzahl der wieder Gesunden:

73 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)

Anzahl der Todesfälle:

7 Personen
(keine Veränderung zum Vortag)

Anzahl der noch Erkrankten:

37 Personen
(+1 im Vergleich zum Vortag)

 

 

Anzahl der stationär Behandelten:

12 Personen
(+3 im Vergleich zum Vortag)

Davon intensiv-medizinisch Behandelte:

1 Person
(keine Veränderung zum Vortag)

Auflistung nach Gemeinden

 

Summe

Gesund

Erkrankt

Verstorben

Gem. Beverstedt

6

1

4

1

SG Börde Lamstedt

7

6

0

1

Gem. Hagen i. Br.

5

1

4

 

SG Hemmoor

5

5

0

 

SG Land Hadeln

17

16

1

 

Gem. Loxstedt

5

3

1

1

Gem. Schiffdorf

12 (+1)

7

5 (+1)

 

Stadt Cuxhaven

42

23

17

2

Stadt Geestland

12

7

3

2

Gem. Wurster Nordseeküste

6

4

2

 

 Gesamt

117 (+1)

73

37 (+1)

7


Covid-19 Fall auf der "Mein Schiff 3":

Am heutigen Sonntag, dem 03.05.2020, werden durch das Test- Team der Helios- Klink Cuxhaven die Abstriche aller noch an Bord befindlichen Personen der „Mein Schiff 3“ erfolgen. Danach ist – wie bereits gestern bekannt gegeben - für heute Abend das Auslaufen des Schiffes zu technischen Zwecken in die Deutsche Bucht geplant. Das weitere Vorgehen bzgl. eines erneuten Hafenanlaufes zur Abmusterung von Crewmitgliedern wird maßgeblich davon abhängen, wie die Testergebnisse ausfallen werden. Deswegen ist es derzeit noch zu früh, konkrete weitere Maßnahmen an dieser Stelle zu beschreiben.

Fälle von Covid-19 in einer Altenpflegeeinrichtung in Cuxhaven:

„Nachdem am 01.05.2020 erstmals über eine Anzahl von Covid-19- Fällen in einer Altenpflegeeinrichtung in Cuxhaven berichtet wurde, sind nunmehr am heutigen Sonntag die drei erkrankten Personen in das Capio Krankenhaus Land Hadeln nach Otterndorf gebracht worden“, berichtet Landrat Kai- Uwe Bielefeld und führt weiter aus: „diese Maßnahme wurde in Abstimmung mit dem ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Cuxhaven getroffen. Beide Einrichtungen werden vom Gesundheitsamt des Landkreises begleitet. Weitere Infektionen sind dort bisher jedoch nicht zu verzeichnen.“

Fälle von Covid-19 in einem ambulanten Pflegedienst in der Gemeinde Hagen im Bremischen:

„Leider ist es unter der Belegschaft eines ambulanten Pflegedienstes in der Gemeinde Hagen im Bremischen zu Infektionen mit dem Corona-Virus gekommen“, informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld am heutigen Sonntag.

Es gelte nunmehr, Kontakt zu den Betroffenen aufzunehmen und Maßnahmen zu treffen, um die weitere Versorgung der zu Pflegenden aufrechterhalten zu können. „Wir haben unmittelbar nach Bekanntwerden der Infektionen begonnen, den Kontakt mit den Betroffenen zu suchen und arbeiten mit Hochdruck an Lösungen, die Betreuung der Pflegebedürftigen unterbrechungsfrei sicherstellen zu können“, so der Landrat.

Aufenthalt in Zweitwohnungen wieder erlaubt:

„Nachdem die siebte Allgemeinverfügung des Landkreises vom 17.04.2020 mit Ablauf des 03.05.2020 keinen Bestand mehr hat, ist es den Eigentümerinnen und Eigentümern von Zweitwohnungen im Landkreis Cuxhaven nunmehr ab dem morgigen Montag wieder erlaubt, diese für einen längerfristigen Aufenthalt wieder aufzusuchen“, informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld.


Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven