Seiteninhalt

Aktuelles

 

07.04.2020

Frauen- und Mädchenberatung findet weiterhin statt:

„Auch in diesen Tagen, in denen das Corona- Virus unseren Alltag bestimmt, ist die Frauen- und Mädchenberatung des Landkreises Cuxhaven weiterhin zu erreichen“ informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld und ergänzt „Es ist mir ein Anliegen, auf dieses wichtige Angebot hinzuweisen.“

Das Beratungsangebot für Frauen und Mädchen in Problem- und Notsituationen informiert über Hilfe- und Schutzmöglichkeiten, berät kompetent und vertraulich und unterstützt bei der Suche nach Lösungswegen. Dabei entscheiden immer die Betroffenen, welche Hilfen dabei in Anspruch genommen werden. Die Beratung ist kostenfrei und persönlich.„Ich hoffe natürlich, dass möglichst wenige Menschen von dem Angebot Gebrauch machen müssen. Wenn es dann aber den Wunsch nach einem Gespräch oder einer Beratung gibt, nutzen Sie im Bedarfsfalle gerne die auch in diesen Tagen bestehenden Kontaktmöglichkeiten“ betont der Landrat.


Folgende Kontaktmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:
Mobil: 0171- 17 63 094 (auch per WhatsApp oder SMS)
Telefon: 0 47 21- 57 93-92
E- Mail: Mirian.Breuer(at)paritaetischer.de
Falls der Anschluss mal nicht besetzt ist, kann gerne eine Nachricht hinterlassen werden.
Zudem ist der Frauennotruf rund um die Uhr erreichbar: 04721 5793-93.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven