Seiteninhalt

Pressearchiv

30.04.2020

Natur erleben Cuxland 7 - Ahlenmoor II - Flögelner See

Natur und Tourismus Hand in Hand

Beschreibung
Der Flögelner See liegt nahe der Ortschaft Flögeln im Ahlen-Falkenberger Moor und stellt einen natürlich entstandenen, nährstoffreichen Moor- bzw. Geestrandsee dar. Im Komplex mit dem nördlich angrenzenden Ahlenmoor und dem Halemer/ Dahlemer See im Westen war der Flögelner See ursprünglich Teil einer großflächigen Geestrandmoorlandschaft – intakte Moorflächen und natürliche Seen prägten das Gebiet. Der Flögelner See hat eine Größe von rd. 155 ha und zählt mit einer durchschnittlichen Wassertiefe von ca. 0,90 m zu den humus- bzw. huminstoffreichen Flachgewässern.

Im Gegensatz zu den westlich liegenden Halmemer und Dahlemer Seen ist der Flögelner See stark von touristischer Nutzung geprägt. Es gibt Feriengrundstücke direkt am See, einen Campingplatz sowie diverse Bootsfahrer. Trotzdem hat der See aber auch für viele Vogelarten eine wichtige Bedeutung als Rastplatz und gehört zu den avifaunistisch wertvollen Bereichen im Landkreis Cuxhaven. Zudem gibt es auch naturnahe Uferbereiche, welche mit Weidengebüschen und Röhrichten gesäumt sind. Kleinflächig findet in der Uferzone des Flögelner Sees in Abstimmung mit der Naturschutzbehörde eine Reetmahd statt.

Am Ostufer des Flögelner Sees befindet sich ein Aussichtsturm.

Besonderheit
Der Flögelner zeigt beeindruckend die Kontraste aber auch das Zusammenspiel zwischen Naturschutz und touristischer Erholungsnutzung - Vom Aussichtsturm am östlichen Ufer lassen sich sowohl Surfer als auch Vögel ungestört beobachten.

Touren-Tipp

Flögelner See-Rundweg (5,9 km)
Der Rundweg um den Flögelner See führt entlang des südlichen und westlichen Teilstückes auf der Verwallung um die See. Hier lassen sind Wildbienen, Schmetterlinge und blühende Pflanzen wie der Günsel beobachten. Auf der nördlichen Seite führt der Weg dann zwischen den Ferienhäusern und den Moorbirkenwäldern des Ahlen-Falkenberger Moors zurück zum Startpunkt.

Anfahrt und Parkmöglichkeit

Der Parkplatz für den Seerundweg befindet sich an der K18 zwischen den Ortschaften Wanna und Flögeln, kurz nach der Ortsausfahrt von Flögeln. Der Parkplatz liegt an einem Wetterschutzhäuschen gegenüber der Straße „Hinterm See“.

Für das Navi folgende Adresse nutzen:

K18 / Hinterm See
27624 Flögeln - Geestland

Bilder und Karten finden Sie unter dem folgenden Link:

https://cloud.landkreis-cuxhaven.de/index.php/s/LqNWSEsfGw2nNmz

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven