Seiteninhalt

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

02.08.2019

Start ins Berufsleben beim Landkreis Cuxhaven

Ein neuer Lebensabschnitt fängt mit der Berufsausbildung an: Diese Erfahrung machten am 1. August vierzehn Nachwuchskräfte, die in fünf verschiedenen Berufen eine Ausbildung beim Landkreis Cuxhaven aufgenommen haben.

Einheitlich verliefen die ersten Tage für die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises: Nach der Begrüßung durch den Landrat Kai-Uwe Bielefeld stellten die Dezernenten Friedrich Redeker, Friedhelm Ottens und Dezernentin Babette Bammann die drei Dezernate der Kreisverwaltung vor. Auch die Funktionsträger wie Personalrat, Jugend- und Auszubildendenvertretung, Schwerbehindertenvertretung, Datenschutzbeauftragte sowie die Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebliches Gesundheitsmanagement gaben Einblicke in ihre Arbeit.

Auf der obligatorischen Rundfahrt durch den Landkreis im Rahmen des viertägigen Einführungsseminars begleitet durch die Ausbildungsleitung Nicole Schneider, Birte Helk und Anna Schütt erfuhren die neuen Auszubildenden, dass nicht nur im Kreishaus für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises gearbeitet wird, sondern auch eine Vielzahl von Einrichtungen aus dem technischen und kulturellen Bereich dazu gehören: Die Burg Bederkesa, die Kreisstraßenmeisterei in Hemmoor, das Kreisarchiv Otterndorf sowie die Feuerwehrtechnische Zentrale in Cadenberge wurden angesteuert.

Ein Rahmenprogramm zum Kennenlernen in der Gruppe, Ausarbeitungen der verschiedenen Berufsbilder mit an-schließenden Präsentationen, eine Rallye durch das Kreishaus sowie ein gemeinsamer Grillabend aller Auszubilden-den rundeten das Seminar ab, bei welchem die neuen Auszubildenden auch eine Nacht im Ev. Bildungszentrum Bederkesa verbrachten.

Neu eingestellt wurden in diesem Jahr:

Kreisinspektor-Anwärter/in: Lina Badura (Ihlienworth), Sina Bohlen (Schiffdorf), Sophie Onken (Loxstedt), Jannik Prill (Hamburg), Philipp Prill (Otterndorf) und Vivian Räkel (Neuenkirchen).

Verwaltungsfachangestellte: Sonja Peters (Cuxhaven), Chris Samoske (Osten), Frederike Spreemann (Cuxhaven) und Josie Stolten (Nordholz).

Fachinformatiker Systemintegration: Brian Schmidt (Cuxhaven).

Straßenwärter: Florian Schween (Elmlohe).

Bachelor Soziale Arbeit: Kira-Lynn Reyelt (Cuxhaven) und Paula Grell (Hechthausen).

Das Foto zeigt die neuen Auszubildenden des Landkreises Cuxhaven nach der Begrüßung durch den Landrat Kai-Uwe Bielefeld und der Ausbildungsleitung mit Nicole Schneider, Birte Helk und Anna Schütt

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven