Seiteninhalt
12.09.2016

Kreiswahl 2016: Keine Veränderungen bei den starken Fraktionen - AfD zieht auf Kosten der kleineren Parteien in den Kreistag ein

Um 21:07 Uhr meldete die Samtgemeinde Hemmoor das erste Teilergebnis für die Kreiswahl.

Bis die Zusammensetzung des neuen Kreistages feststand, war jedoch Geduld gefragt. Nachdem das letzte Teilergebnis um 0:33 Uhr eingetroffen war, konnte das vorläufige Gesamtergebnis festgestellt werden.

Stärkste Fraktion im Kreistag bleibt die CDU mit 23 Sitzen (nach dem Fraktionswechsel eines SPD-Abgeordneten zur CDU bisher 24) im 58 Abgeordnete umfassenden Kreistag, gefolgt von der SPD mit 20 (+/-0). Die GRÜNEN errangen 5 Sitze (- 2) und sind damit gleich stark vertreten wie die erstmals in den Kreistag einziehende AfD. Dabei konnte sie von der Regelung des Kommunalwahlrechts profitieren, das dem stimmenstärksten Bewerber aus einem anderen Wahlkreis einen Sitz zuweist, wenn mehr Sitze errungen werden, als Bewerber zur Verfügung stehen.

DIE LINKE. und die FDP gewannen je zwei Mandate und haben damit jeweils einen Sitz hinzugewonnen. Die Freien Wähler müssen sich künftig mit einem Sitz im Kreistag begnügen (- 3). Die Bürgerfraktion konnte sich nicht behaupten und geht leer aus.

Die Wahlbeteiligung lag mit durchschnittlich etwa 52 % in etwa auf dem Niveau der Kreiswahl 2011.

Die Samtgemeinde Börde Lamstedt stach erneut mit einem Spitzenwert von fast 70 % heraus. Einen bisher unerreichten Anteil an Briefwählern konnten mit über 22 % die Stadt Cuxhaven und die Samtgemeinde Hemmoor verzeichnen. Aber auch der durchschnittliche Briefwahlanteil lag mit 17 % weit über dem der Wahl im Jahr 2011.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben am Wahltag bis weit in die Nacht hinein an der Ermittlung des Wahlergebnisses mitgewirkt.

Kreiswahlleiter Landrat Bielefeld dankt allen ehrenamtlich und hauptamtlich an der Ermittlung der Wahlergebnisse beteiligten Damen und Herren in Städten, Gemeinden und Samtgemeinden und in der Kreisverwaltung für ihren Einsatz.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven