Seiteninhalt
26.09.2019

"100 Frauen" - Landkreis Cuxhaven feiert Frauenwahlrecht mit einer Ausstellung im Kreishaus (01.10.2019)

Ein Jahrhundert ist es her, dass engagierte Frauen in Deutschland und Österreich für sich und die nachfolgenden Generationen das Wahlrecht erkämpft haben. Aus diesem Anlass wird im Oktober die Ausstellung „100 Frauen“ im Kreishaus Cuxhaven gezeigt, die Einblicke in 100 Jahre Emanzipation gibt.

Zur Vernissage am Dienstag, 01.10.2019 um 18:30 Uhr lädt der Landkreis Cuxhaven herzlich ein.

Einladung: “100 Frauen“

Nach einer Begrüßung durch Landrat Kai-Uwe Bielefeld und einer Einführung durch eine der Künstlerinnen und Ausstellungsinitiatorinnen Florence Dailleux ist Gelegenheit zum Austausch über das Gesehene bei Getränken und Fingerfood von der Schülerfirma der Süderwischschule. Organisiert wird die Ausstellung federführend von der Gleichstellungsbeauftragten Angelika Becker, mit Unterstützung durch Janna-Marie Schwanemann, Fachgebietsleiterin Kultur.

Die Ausstellung fußt auf einem von Sabine Kranz und Franziska Ruflair 2017 initiierten Projekt: Zahlreiche Künstlerinnen und Illustratorinnen wurden eingeladen deutsche, österreichische und schweizer Frauen der vergangenen 100 Jahre zu porträtieren, die sich für die Rechte und Belange von Frauen engagiert haben. Entstanden sind mehr als 80 Illustrationen, die starke, inspirierende Persönlichkeiten aus den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und auch Sport abbilden – von Clara Zetkin bis Juli Zeh, von Hannah Arendt bis Angela Merkel, von Anne Frank bis Anne-Sophie Mutter. Diese wurden zunächst nur über Social Media veröffentlicht, bevor sie in einem Buch zusammengefasst im Jacoby & Stuart Verlag erschienen sind und derzeit in einer Ausstellung auf Reisen durch ganz Deutschland gehen. Nach Stationen in Frankfurt, Berlin, Erfurt, Peine und Lörrach kommt sie nun nach Cuxhaven.

Bis zum Wahlrecht war es ein langer, steiniger Weg. Noch heute kämpfen Frauen in allen Teilen der Welt um Anerkennung und Gleichberechtigung. Dafür möchte auch Marianne Haring von der buchbar-Leseagentur sensibilisieren, die begleitend zur Ausstellung an zwei Terminen aus dem Buch „100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht“ liest. Die Lesungen finden am Montag, 07.10.2019 um 14:30 Uhr und am Dienstag, 15.10.2019 um 18:00 Uhr im Kreishaus Cuxhaven statt, der Eintritt ist frei.

Interessierte können den porträtierten Frauen in Bildern und Kurzbiografien bis zum 25.10.2019 im Kreishaus Cuxhaven während der Öffnungszeiten (Mo – Do  8:00 Uhr – 15:30 Uhr und Fr 8:00 Uhr – 12:00 Uhr) nachspüren. Für weitere Auskünfte steht das Amt Schulen und Kultur unter Tel.: 04721 66-2005 gerne zur Verfügung.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven