Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

07.09.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand: Montag, 07.09.2020, 08:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Fälle: 418 Personen *)
(-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der wieder Gesunden: 375 Personen
(+3 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 21 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Anzahl der noch Erkrankten: 22 Personen
(-3, -1 *) im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 0 Personen
(-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 0 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Gesund Erkrankt Verstorben
Gem. Beverstedt 10 8 1 1
SG Börde Lamstedt 7 6 0 1
Gem. Hagen i. Br. 35 32 1 2
SG Hemmoor 21 15 6 0
SG Land Hadeln 38 36 2 0
Gem. Loxstedt 20 17 3 1
Gem. Schiffdorf 57 56 0 1
Stadt Cuxhaven 120 (-1) *) 110 (+3) 4 (-3,-1) *) 6
Stadt Geestland 89 79 1 9
Gem. Wurster Nordseeküste 11 7 4 0
Mein Schiff 3 9 9 0 0
Gesamt 418 (-1) *)
375 (+3)
22 (-3,-1) *)
21

Infektionsorte

Innerhalb LK Cuxhaven 307
Bremen / Bremerhaven 27
Restliches Deutschland 13
Österreich 10
Italien 7
Frankreich 4
Spanien 2
Restliches Europa 14
Außerhalb Europa 5
Mein Schiff 3 9
Schiff Willem van Oranje 0 (-1) *)
Unbekannt 20
Gesamt 418

Infektionsketten

Cluster Land Hadeln 16
Kontakt zu Covid-19 Fall außerhalb LK Cuxhaven 18
Kontakt zu Covid-19 Fall im LK Cuxhaven 41
Kontakt zu Haushalts- und Familienangehörigen 157
Reiserückkehrer 43
Unklare Infektionskette 66 (-1) *)
Stationäre medizinische Einrichtung 21
Alten- und Pflegeeinrichtung / ambulante Pflege 56
Gesamt 418

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum Fallzahl Neuinfektionen
31.08.2020 400  
01.09.2020 402 +2
02.09.2020 403 +1
03.09.2020 405 +2
04.09.2020 409 *) +4 *)
05.09.2020 409 +0
06.09.2020 409 +0
07.09.2020 409 +0
Gesamt +9
Einwohnerinnen und Einwohner 198.038
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 4,54

Entwicklung der Infektionsquote

Datum Infektionsquote
31.08.2020 7,07
01.09.2020 7,57
02.09.2020 7,57
03.09.2020 6,06
04.09.2020 6,06
05.09.2020 6,06
06.09.2020 6,06
07.09.2020 4,54

*) Die am vergangenen Freitag, 04.09.2020 gemeldete Infektion eines Besatzungsmitgliedes der „Willem van Oranje" hat sich als falsch- positives Ergebnis erwiesen. Die Zahlen wurden entsprechend korrigiert.

Falsch- positiver Test: Corona-Infektion auf dem Baggerschiff Willem van Oranje nicht bestätigt; keine Infektionen der übrigen Besatzung

Am vergangenen Freitag erhielt das Gesundheitsamt die Nachricht, dass auf dem Saugbagger Wil-lem van Oranje, welcher an der Elbvertiefung beteiligt ist, ein Seemann positiv auf das Corona-Virus getestet worden sei. Die Nachtestungen haben ergeben, dass weder bei dieser Person noch bei der übrigen Besatzung eine Infektion vorliegt.

„Die ergriffenen Maßnahmen zur Quarantäne des Besatzungsmitgliedes einerseits sowie der ge-samten Mannschaft andererseits haben sich gottlob als falsches Testergebnis erwiesen. Sämtliche ergriffenen Maßnahmen wurden mittlerweile wieder aufgehoben“, berichtet Landrat Kai- Uwe Biele-feld erleichtert.

Covid-19 Fall in der Oberschule Dorum: keine weiteren Infektionen festgestellt

Nach einer bestätigten Infektion eines Mitgliedes des Lehrerkollegiums an der Oberschule „Achtern Dieck“ in Dorum liegen nunmehr die Ergebnisse der ersten Testung der betroffenen drei Klassen sowie der weiteren schulischen Kontaktpersonen vor. Weitere Infektionen konnten nicht festgestellt werden.

„Bis zum Ergebnis eines zweiten Tests bleiben die Betroffenen noch in Quarantäne“; erläutert Landrat Kai- Uwe Bielefeld und informiert weiterhin darüber, dass das Gesundheitsamt nunmehr eine zweite Testung organisiert. „Diese findet noch in dieser Woche statt. Dabei hoffe ich, dass auch diese Testergebnisse wie beim ersten Test auch negativ ausfallen werden und danach für die Betroffenen der normale Alltag wieder ergriffen werden kann.“

Informationen zum Umgang mit erkälteten oder ggf. corona- positiv getesteten Kindern

Aktuelle Informationen zu dem o.g. Thema finden Sie hier.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven