Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

17.11.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand der Zahlen: Dienstag, 17.11.2020, 00:00 Uhr *)

Zeitpunkt der Veröffentlichung: 15:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Infektionen: 1.101 Personen
(+20) im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl ohne akute Infektion: 812 Personen
(+28 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 27 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Anzahl der akuten Infektionen: 262 Personen
(+20/-28 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 12 Personen
(+1 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 2 Personen
(+1 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.
97,96
   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 60

36 (+3)

23 (-3) 1
SG Börde Lamstedt 15 9 5 1
Gem. Hagen i. Br. 97 (+3) 82 (+2) 13 (+3/-2) 2
SG Hemmoor 53 (+2) 48 (+2) 5 (+2/-2) 0
SG Land Hadeln 94 (+1) 78 (+1) 16 (+1/-1) 0
Gem. Loxstedt 77 (+4) 59 (+1) 17 (+4/-1) 1
Gem. Schiffdorf 131 (+4) 84 (+1) 44 (+4/-1) 3
Stadt Cuxhaven 382 (+7) 268 (+10) 104 (+7/-10) 10
Stadt Geestland 159 (+1) 120 (+8) 30 (+1/-8) 9
Gem. Wurster Nordseeküste 32 28 4 0
Wohnort wird noch ermittelt 1 (-2) **) 0 1 (-2) **) 0
Gesamt 1.101 (+20)
812 (+28)
262 (+20/-28)
27

*) Die angegebenen Zahlen basieren auf den jeweils um 00:00 Uhr des Tages vorliegenden Meldungen.

**) Bei zwei Personen konnte mit der Stadt Cuxhaven und der Gemeinde Schiffdorf nunmehr eine Zuordnung der Wohnsitze vorgenommen werden. Diese sind in der Zahl der Neuinfektionen enthalten.

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum Infektionsquote Neuinfektionen
10.11.2020 86,35  
11.11.2020 90,89 +38
12.11.2020 90,39 +40
13.11.2020 99,48 +45
14.11.2020 99,98  +32 
15.11.2020 94,43  +14 
16.11.2020 92,91  +5 
17.11.2020 97,96 +20
Gesamt: +194
Einwohnende 198.038
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 97,96

Bewertung der Lage:

„Mit insgesamt 20 neuen Infektionen steigt die 7- Tage- Inzidenz leider erneut etwas an“, teilt Landrat Kai- Uwe Bielefeld am heutigen Dienstag mit. Daneben führt der Landrat aus:

„Uns alle eint der Wunsch, dass sich die Lage nicht weiter verschlechtern möge. Konzentrationen auf bestimmte Einrichtungen lassen sich derzeit nicht feststellen. Auch ist die Lage in den Schulen im Cuxland grundsätzlich so zu beurteilen, dass der generelle Schulbetrieb nicht in Frage steht. Dabei kann ich die Beunruhigung Einzelner durchaus nachvollziehen. Dass die steigende Zahl von Infektionen aber alle gesellschaftlichen Bereiche erreichen würde, ist jedoch unvermeidlich. Hier ist ein verantwortungsvoller Umgang mit jedem einzelnen Infektionsgeschehen angezeigt und erfolgt.“

Lage im Bürgertelefon:

„Mit der Umstellung des Bürgertelefons auf ein Rückruf- System konnten nahezu ausnahmslos alle Anfragen beantwortet werden“, berichtet Landrat Kai- Uwe Bielefeld zur aktuellen Lage. Daneben erklärt der Landrat:

„Die auf den ersten Blick ungewohnt erscheinende Vorgehensweise, einen Rückruf der Kreisverwaltung zu erhalten, hat bei den meisten Bürgerinnen und Bürgern eine positive Rückmeldung ausgelöst. Sehr viele Anliegen konnten mittels des Rückrufes geklärt und auch viele Gespräche allgemeiner Natur zum Thema „Corona“ geführt werden. Darüber freue ich mich. Insgesamt wurden in der vergangenen Woche ca. 1.200 Anliegen beantwortet.

Bzgl. des Bürgertelefons wünsche ich mir wegen der positiven Bilanz, dass bei Fragen zu Corona die zentrale Rufnummer 04721 66-2006 genutzt wird. Hinweise zum Verfahren finden Sie hier. Um dem Aufkommen der Anrufenden nachzukommen, haben wir mittlerweile 12 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Bereitschaft erklärt, das Bürgertelefon zu unterstützen. Mittels entsprechender technischer Ausrüstung helfen sie neben aktivem Personal aus dem gesamten Hause mit, das Bürgertelefon zu besetzen.“

Abschließend informiert der Landrat darüber, dass aufgrund des geringen Aufkommens von Anrufen ab dem kommenden Wochenende keine Rückrufe mehr erfolgen werden. „Diese werden wir dann zeitnah am Montag nach dem jeweiligen Wochenende zurückrufen“, so Landrat Kai- Uwe Bielefeld.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven