Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

29.04.2021

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Zeitpunkt der Veröffentlichung: Donnerstag, 29.04.2021, 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund unterschiedlicher Meldesysteme und -zeitpunkte zu Abweichungen und Unterschieden zwischen den kommunalen Zahlen des Landkreises und den Angaben des Landes kommen kann. 

Aktuelle Zahl der Infektionen:

(Stand der Zahlen: Mittwoch, 28.04.2021, 24:00 Uhr)

Anzahl der bestätigten Infektionen: 4.252 Personen
(+31 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon:

     Anzahl ohne akute Infektion: 3.792 Personen
(+29 im Vergleich zur letzten Meldung)
     Anzahl der Todesfälle: 150 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
     Anzahl der akuten Infektionen: 310 Personen
(+31/-29 im Vergleich zur letzten Meldung)


Anzahl der stationär Behandelten: 27 Personen
(-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 1 Personen
(-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Durchgeführte Impfungen:

Erstimpfungen:
37.340
Zweitimpfungen:
14.319
(Angegeben sind hier ausschließlich die Daten des Impfzentrums.
Über Impfungen in Arztpraxen liegen keine Daten vor.)


Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.

54,00

   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 253 (+2)

234

16 (+2)

3
SG Börde Lamstedt 79
59
19
1
Gem. Hagen i. Br. 239
218 (+3)
15 (-3)
6
SG Hemmoor 219 (+4)
197 (+2)
21 (+4/-2)
1
SG Land Hadeln 438 (+8)
374 (+7) 
46 (+8/-7)
18
Gem. Loxstedt
435 (+2)
410 (+3)
20 (+2/-3)
5
Gem. Schiffdorf
372 (+1)

337 (+1) 

22 (+1/-1)
13
Stadt Cuxhaven 1.244 (+13)

1.092 (+8)

95 (+13/-8)
57
Stadt Geestland 753 (+1)
676 (+5)
37 (+1/-5)
40
Gem. Wurster Nordseeküste 220 
195 
19
6
Wohnort wird noch ermittelt 0
0 0
0
Gesamt 4.252 (+31)
3.792 (+29)
310 (+31/-29) 150


Entwicklung der letzten sieben Tage

Quelle: Dashboard des RKI

Stand der Zahlen: Mittwoch, 28.04.2021, 09:00 Uhr

Datum
Infektionsquote
22.04.2021
76,80
23.04.2021
85,30
24.04.2021
76,20
25.04.2021
71,20
26.04.2021
74,20
27.04.2021
72,70
28.04.2021
68,70
29.04.2021
54,00
Einwohnende 198.344
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 54,00

Beurteilung der Lage

„Der Inzidenzwert auf der für die Bewertung maßgeblichen Seite des Robert-Koch Institutes ist heute ungewöhnlich stark gesunken. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Momentaufnahme, die damit zusammenhängt, dass eine Übermittlung der aktuellen Fälle vom Niedersächsischen Landesgesundheitsamt an das RKI augenscheinlich nicht rechtzeitig erfolgen konnte“, erläutert Landrat Kai- Uwe Bielefeld. „Für die kommenden Tage erwarte ich daher, dass der Wert wieder ansteigen wird, weil dann die Meldungen des heutigen Tages mit in die Berechnung einfließen werden. Nach eigenen Berechnungen ist der Inzidenzwert mit 69,08 in etwa auf dem Wert des Vortages.“

In einer ausführlichen Lagedarstellung wurde heute deutlich, dass der Anteil an den mutierten Virusvarianten auch im Landkreis Cuxhaven deutlich zugenommen hat. Die sogenannte Britische Variante macht inzwischen einen Großteil der Infektionen aus. Bielefeld geht davon aus, dass sich hier die Erkenntnis bewahrheitet, dass diese Variante als besonders ansteckend gilt: „Glücklicherweise haben wir es bisher kaum mit weiteren Varianten zu tun. Gegen die Britische Variante sind die Impfstoffe, die auf dem Markt sind, nach bisherigen Erkenntnissen wirksam“, so der Landrat. Insgesamt zeigt sich, dass die Zahl der jüngeren Infizierten ansteigt. Insbesondere in den Altersgruppen der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen steigen die Neuinfektionen im Vergleich zu den Vormonaten erkennbar. Der Anteil der Infizierten aus der Gruppe der Hochbetagten ist dagegen spürbar zurückgegangen. „Hier macht sich bemerkbar, dass ein Großteil dieser Personen inzwischen eine Impfung erhalten hat“, vermutet Bielefeld.

Die Entwicklung der Lage im Landkreis Cuxhaven ist hier grafisch dargestellt:

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven