Seiteninhalt

Pressearchiv

11.05.2021

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Zeitpunkt der Veröffentlichung: Dienstag, 11.05.2021, 15:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund unterschiedlicher Meldesysteme und -zeitpunkte zu Abweichungen und Unterschieden zwischen den kommunalen Zahlen des Landkreises und den Angaben des Landes kommen kann. 

Aktuelle Zahl der Infektionen:

(Stand der Zahlen: Montag, 10.05.2021, 24:00 Uhr)

Anzahl der bestätigten Infektionen: 4.400 Personen
(+2 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon:

     Anzahl ohne akute Infektion: 4.052 Personen
(+30 im Vergleich zur letzten Meldung)
     Anzahl der Todesfälle: 155 Personen
(+1 im Vergleich zur letzten Meldung)
     Anzahl der akuten Infektionen: 193 Personen
(+2/-30/-1 im Vergleich zur letzten Meldung)


Anzahl der stationär Behandelten: Aus technischen Gründen ist die Angabe der aufgrund einer Erkrankung mit Covid-19 stationär aufgenommenen Personen heute nicht möglich.
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 1 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
   
Durchgeführte Impfungen Impfzentrum und mobile Team:
Erstimpfungen:
44.372
Zweitimpfungen:
16.958
Durchgeführte Impfungen Arztpraxen
Erstimpfungen:
17.899
Zweitimpfungen:
672


Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.

52,00

   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 268 (+1)

246

19 (+1)

3
SG Börde Lamstedt 84
79 (+2)
4 (-2)
1
Gem. Hagen i. Br. 247
232 (+1)
9 (-1)
6
SG Hemmoor 225
211 (+1)
12 (-1)
2
SG Land Hadeln 450
408 (+5)
24 (-5)
18
Gem. Loxstedt
455
428 (+1)
20 (-1/-1)
7 (+1)
Gem. Schiffdorf
387

356

18
13
Stadt Cuxhaven 1.280

1.180 (+15)

41 (-15)
59
Stadt Geestland 778 (+1)
704 (+4)
37 (+1/-4)
40
Gem. Wurster Nordseeküste 226
208 (+1)
12 (-1)
6
Wohnort wird noch ermittelt 0
0 0
0
Gesamt 4.400 (+2)
4.052 (+30)
193 (+2/-30/-1)
155 (+1)


Entwicklung der letzten sieben Tage

Quelle: Dashboard des RKI

Stand der Zahlen: Dienstag, 11.05.2021, 09:00 Uhr

Datum
Infektionsquote
04.05.2021
64,10
05.05.2021
60,60
06.05.2021
57,60
07.05.2021
56,00
08.05.2021
48,50
09.05.2021
46,50
10.05.2021
44,40
11.05.2021
52,00
Einwohnende 198.344
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 52,00

Beurteilung der Lage

„Der heute durch das Robert Koch-Institut veröffentlichte Inzidenzwert für den Landkreis Cuxhaven ist erheblich angestiegen. Trotz der an Dienstagen üblicherweise geringen Anzahl an Neuinfektionen, wurden heute 20 Fälle ausgewiesen. Dem liegt jedoch erneut ein technischer Fehler beim Datenimport und -export zugrunde, aufgrund dessen es leider zu Mehrfachmeldungen gekommen ist. Wir haben uns auf die Fehlersuche begeben und setzen alles daran, das Problem schnellstmöglich zu lösen. Wenngleich die veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz nicht den tatsächlichen Gegebenheiten entspricht, kann ich doch zumindest insofern beruhigen, als dass der Inzidenzwert für den Landkreis Cuxhaven nach eigener Berechnung anhand der Infektionszahlen, die das Gesundheitsamt in den letzten Tagen ermittelt hat, deutlich niedriger sein dürfte“, erläutert Landrat Kai- Uwe Bielefeld.

„Erstmalig erreichte uns heute eine Meldung vom Land Niedersachsen über die Impfzahlen der Hausärzte. Daraus geht hervor, dass in den Arztpraxen im Landkreis Cuxhaven bislang insgesamt 18.571 Impfungen durchgeführt wurden. Hinzu kommen die im Impfzentrum und durch die mobilen Teams vorgenommenen Impfungen. Überträgt man diese auf die Einwohnerzahl, so haben 31,44 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Cuxhaven eine Erstimpfung erhalten, während 8,90 Prozent bereits vollständig geimpft sind. Die Zahlen verdeutlichen, dass die Impfkampagne in den letzten Woche deutlich an Fahrt gewonnen hat. Die Verteilung der Impfungen auf verschiedene Schultern und ein enormer Einsatz aller Beteiligten machen dies überhaupt erst möglich“, so der Landrat.

Schließlich fügt er hinzu: „Traurigerweise hat uns aber auch die Nachricht über einen erneuten Todesfalls im Zusammenhang mit einer Corona- Infektion erreicht. Den Angehörigen gilt meine aufrichtige Anteilnahme an ihrem Verlust.“

Zuckerfest und Christi Himmelfahrt

In dieser Woche stehen gleich zwei bedeutende religiöse Anlässe an, welche von vielen Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Cuxhaven traditionell mit Ritualen begangen werden. Am Mittwoch, 12. Mai 2021, feiern Angehörige des muslimischen Glaubens das Fastenbrechen im Anschluss an den Fastenmonat Ramadan. Das dreitägige Zuckerfest steht üblicherweise ganz im Zeichen der Gemeinschaft und viele Muslime laden Verwandte, Freunde sowie Nachbarn zum gemeinsamen Essen ein. Auch der bevorstehende Feiertag Christi Himmelfahrt am kommenden Donnerstag, 13. Mai 2021, ist für zahlreiche Menschen im Cuxland – ob gläubig oder nicht – normalerweise eine Zeit des sozialen Miteinanders, sowohl im Rahmen von Familientreffen als auch sogenannten Vatertagstouren. Doch auch in diesem Jahr sind große Zusammenkünfte nicht möglich: „Leider verhindert die Corona-Pandemie ein zweites Mal, dass die Feste wie gewohnt stattfinden können“, stellt der Landrat mit Bedauern fest. Weiter macht er deutlich: „Die Einschränkungen und damit verbundenen Entbehrungen zehren an uns allen, sind aber notwendig, damit die Situation auch bei uns nicht außer Kontrolle gerät. Nichtsdestotrotz wünsche ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern schon jetzt eine schöne Zeit und bedanke mich für ihr verantwortungsvolles Verhalten an den bevorstehenden Feiertagen.“

Für das Zuckerfest und Christi Himmelfahrt gelten die regulären Kontaktbeschränkungen fort, d. h. ein Hausstand darf sich mit höchstens zwei weiteren Personen aus einem anderen Hausstand treffen, wobei Kinder dieser Personen bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren nicht einzurechnen sind.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven