Seiteninhalt

Pressearchiv

05.03.2015

Es ist wieder soweit: Das Schadstoffmobil ist ab 09.03.2015 im Landkreis unterwegs

Die diesjährige Frühjahrssammlung des Schadstoffmobils beginnt am Montag, 09.03.2015, und endet am Dienstag, 31.03.2015.

92 Standorte fährt die Firma SAT Sonderabfall und Transport GmbH & Co.KG, eine Tochter der Karl Meyer Gruppe, im Auftrag des Landkreises Cuxhaven zweimal jährlich im Landkreis Cuxhaven (ohne die Stadt Cuxhaven) an. Es sind in diesem Jahr einige Standorte neu hinzugekommen.

Die Sammlung richtet sich an private Haushalte. Angenommen werden Chemikalien aus Haus und Garten, Batterien, Altmedikamente, flüssige Farben und Lacke auf Basis organischer Lösemittel in haushaltstypischen Gebinden und Mengen. Soll z.B. das Chemielabor der Kinder entsorgt werden oder hat sich eine sehr große Menge in der Garage angefunden, bittet die Abfallberatung des Landkreises aber um einen Anruf, damit Schwierigkeiten bei der Übergabe vorgebeugt werden kann.

Abgabe von kleinen Elektroaltgeraten

Auch die Abgabe von kleinen Elektroaltgeräten ist wieder möglich. Damit sind Geräte gemeint, deren größte Kantenlänge maximal 30 cm beträgt. Die Abgabe von Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen am Schadstoffmobil ist ausdrücklich erwünscht. Die Abfallwirtschaft bittet alle Bürgerinnen und Bürger von dieser Entsorgungsmöglichkeit regen Gebrauch zu machen.

Nicht am Schadstoffmobil angenommen werden Altöl, Binderfarben und restentleerte Spraydosen.

Altöl aus Motoren und Getrieben kann nur in Kleinstmengen (z.B. aus dem Rasenmäher) am Schadstoffmobil angenommen werden.

Grundsätzlich soll die Rückgabe in einer Verkaufsstelle für Mineralöl erfolgen, gegen Vorlage eines Kassenbons für eine entsprechende Menge Frischöl. Farben und Lacke auf Wasserbasis, zum Beispiel Binderfarbe, enthalten keinerlei Schadstoffe. Ausgehärtete Farbreste gehören in die Restmülltonne, das Gebinde in den Gelben Sack. Auch restentleerte Spraydosen sollen über den Gelben Sack entsorgt werden, auch solche mit Gefahrstoffsymbol, das sich auf das Treibgas bezieht.

Zwei Bemerkungen zum Schluss: Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass Schadstoffe persönlich übergeben werden. Das Personal am Schadstoffmobil muss gegebenenfalls Fragen zum Inhalt von Gebinden stellen. Ein Abstellen vor der Ankunft des Schadstoffmobiles gefährdet Menschen und Umwelt. Das Schadstoffmobil ist ein LKW mit Anhänger: Der Standort darf nicht zugeparkt werden, um den Ablauf der Sammlung nicht zu verzögern.
Termin verpasst? Die ständigen Annahmestellen in Hemmoor und Bremerhaven (Öffnungszeiten siehe Abfallkalender) stehen ganzjährig zur Verfügung. Hier können auch Gewerbetreibende Schadstoffe gegen Entgelt entsorgen. Die nächste mobile Schadstoffsammlung findet im September statt.

Fragen zur Schadstoffsammlung beantwortet gerne die Abfallberatung:

Telefon (04721) 662606 oder 662525, Telefax (04721) 662538, Mail abfallberatung(at)landkreis-cuxhaven.de

Die Standorte und Termine für die Frühjahrssammlung 2015 im Einzelnen:

Samtgemeinde Börde Lamstedt

Montag, 09.03.2015

Hollen, Hollener Mühle, 12:00 - 12:40 Uhr
Armstorf, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Moorausmoor, Zimmerei Kröncke, 14:00 - 14:40 Uhr
Stinstedt, Feuerwehrhaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Mittelstenahe, Feuerwehrhaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Lamstedt, Turnhalle, 17:00 - 18:00 Uhr

Samtgemeinde Land Hadeln

Dienstag, 10.03.2015

Odisheim, Dorfplatz, 12:00 - 12:40 Uhr
Steinau, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Ihlienworth, Parkplatz Ortsmitte, 14:00 - 14:40 Uhr
Neuenkirchen, Gemeindebüro, 15:00 - 15:40 Uhr
Nordleda, Gemeindebüro, 16:00 - 16:40 Uhr
Wanna, Parkplatz Grundschule, 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 13.03.2015

Osterbruch, Dorfgemeinschaftshaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Otterndorf, Stadthalle, 16:00 - 18:00 Uhr

Samtgemeinde Am Dobrock

Mittwoch, 11.03.2015

Belum, Dorfgemeinschaftshaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Neuhaus, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Kehdingbruch, Dörphus, 14:00 - 14:40 Uhr
Bülkau, Gemeindebüro, 15:00 - 15:40 Uhr
Wingst, Dorfgemeinschaftshaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Oberndorf, Feuerwehrhaus, 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 13.03.2015

Geversdorf, Ostehalle, 12:00 - 12:40 Uhr
Cadenberge, Schulzentrum/Oberreihe, 13:00 - 14:40 Uhr

Samtgemeinde Hemmoor

Donnerstag, 12.03.2015

Westersode, Gaststätte Dorfkrug, 12:00 - 12:40 Uhr
Warstade, Rathausplatz, 13:00 - 13:40 Uhr
Osten, Festhalle, 14:00 - 14:40 Uhr
Basbeck, Sportplatz/Ackerstraße, 15:00 - 15:40 Uhr
Bornberg, Parkplatz Bundesstraße, 16:00 - 16:40 Uhr
Hechthausen, Raiffeisenstraße, 17:00 - 18:00 Uhr

Gemeinde Wurster Nordseeküste

Montag, 16.03.2015

Wanhöden, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Spieka, Wohnmobilplatz, 13:00 - 13:40 Uhr
Cappel, Feuerwehrhaus, 14:10 - 14:40 Uhr
Mulsum, Feuerwehrhaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Wremen, Grundschule, 16:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, 18.03.2015

Nordholz, Industrieweg, 12:00 - 14:00 Uhr
Midlum, Roter Platz, 14:20 - 15:00 Uhr
Dorum, Schulzentrum, 15:20 - 18:00 Uhr

Stadt Geestland

Montag, 16.03.2015

Imsum, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Dienstag, 17.03.2015

Flögeln, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Bederkesa, Hasengarten, 13:00 - 15:40 Uhr
Elmlohe, Feuerwehrhaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Drangstedt, Auf dem Schulhof, 17:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 19.03.2015

Krempel, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Neuenwalde, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Holßel, Feuerwehrhaus, 14:00 - 14:40 Uhr
Sievern, Feuerwehrhaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Hymendorf, Feuerwehrhaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Debstedt, Feuerwehrhaus, 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 20.03.2015

Lintig, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Großenhain, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Köhlen, Feuerwehrhaus, 14:00 - 15:00 Uhr
Ringstedt, Feuerwehrhaus, 15:20 - 16:00 Uhr
Kührstedt, Feuerwehrhaus, 16:20 - 17:00 Uhr
Alfstedt, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Samstag, 21.03.2015

Langen, Bauhof, 08:30 - 12:00 Uhr

Gemeinde Loxstedt

Montag, 23.03.2015

Hahnenknoop, Parkplatz L135, 12:00 - 12:40 Uhr
Schwegen, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Dedesdorf, Feuerwehrhaus, 14:00 - 14:40 Uhr
Ueterlande, Ortsgemeinschaftshaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Stotel, Feuerwehrhaus, 16:00 - 17:00 Uhr
Nesse, Mehrzweckhalle, 17:20 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 26.03.2015

Bexhövede, Festhalle, 13:40 - 14:20 Uhr
Loxstedt, Marktplatz, 14:40 - 16:00 Uhr
Düring, Ortsgemeinschaftshaus, 16:20 - 17:00 Uhr
Stinstedt, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Gemeinde Schiffdorf

Dienstag, 24.03.2015

Wehden, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Spaden, Feuerwehrhaus, 13:00 - 14:00 Uhr
Bramel, Feuerwehrhaus, 14:20 - 15:00 Uhr
Sellstedt, Feuerwehrhaus, 15:20 - 16:00 Uhr
Wehdel, Grundschule, 16:20 - 17:00 Uhr
Geestenseth, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 26.03.2015

Schiffdorf, Rathausplatz, 12:00 - 13:20 Uhr

Gemeinde Beverstedt

Mittwoch, 25.03.2015

Hollen, Dorfgemeinschaftshaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Bokel, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:50 Uhr
Stubben, Sportplatz, 14:10 - 14:50 Uhr
Lunestedt, Sportplatz, 15:10 - 16:50 Uhr
Heerstedt, Lunestedter Straße/Twieselfort, 17:10 - 18:00 Uhr

Freitag, 27.03.2015

Frelsdorf, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Appeln, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Kirchwistedt, Kirche, 14:00 - 14:40 Uhr
Beverstedt, Marktplatz, 15:00 - 17:00 Uhr
Wellen, Suhr's Gasthaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Gemeinde Hagen

Montag, 30.03.2015

Sandstedt, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Offenwarden, Schützenhalle, 13:00 - 13:40 Uhr
Uthlede, Buswendeplatz, 14:00 - 14:40 Uhr
Lehnstedt, Am Steingrab, 15:00 - 15:40 Uhr
Wulsbüttel, Parkplatz Parkstraße, 16:00 - 17:00 Uhr
Albstedt, Theaterwerkstatt, 17:20 - 18:00 Uhr

Dienstag, 31.03.2015

Kassebruch, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Driftsethe, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Wittstedt, K45/Markenmoor, 14:00 - 14:40 Uhr
Bramstedt, Kirche, 15:00 - 15:40 Uhr
Hagen, Platz an der Burgallee/ZOB, 16:00 - 18:00 Uhr

 

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven