Seiteninhalt

Pressearchiv

31.05.2019

Informationsvortrag im Hagener Rathaus - Solarenergie - Ist das was für mich?

06.06.2019 - Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich

Im Landkreis Cuxhaven läuft derzeit die Bürgerinformationskampagne „Solar-Check“, die das Klimaschutzmanagements des Landkreises in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachen sowie der Verbraucherzentrale Niedersachsen durchführt.


Im Rahmen eines „Solar-Checks“ erhalten die Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern im Landkreis eine individuelle und kostengünstige Beratung. Für einen Eigenanteil von 30 Euro überprüft ein Energieberater der Verbraucherzentrale während eines rund 90-minütigen Vor-Ort-Termins, welche Möglichkeiten die untersuchte Immobilie hinsichtlich der Nutzung von Solarwärme- oder Photovoltaikanlagen bietet.

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Hagen im Bremischen wird das Beratungsangebot durch den Informationsvortrag „Solarenergie – Ist das was für mich?“ ergänzt. Dipl.-Ing. Stefan Müller, Energie-berater der Verbraucherzentrale, referiert über die verschiedenen Möglichkeiten der solaren Energienutzung im Eigenheim und gibt eine Überblick hinsichtlich Aufwand, anfallende Investitionskosten sowie Fördermöglichkeiten.

Wann? 06.06.2019 – 19.00 Uhr
Wo? Im Sitzungssaal des Rathauses, Amtsplatz 3, 27628 Hagen im Bremischen.
Ohne Anmeldung, der Eintritt ist kostenfrei.

Anmeldungen für einen „Solar-Check“ in den eigenen vier Wänden nimmt das Klimaschutzmanagement des Landkreises telefonisch unter 04721 - 662931 oder - 662570 entgegen (Montag bis Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr). Unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten ist auch eine Anmeldung per E-Mail möglich: klimaschutz(at)landkreis-cuxhaven.de.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven