Seiteninhalt

Pressearchiv

30.08.2016

Mobile Schadstoffsammlung Herbst 2016

Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs. Ab dem 05.09.2016 fährt die Firma Karl Meyer im Landkreis Cuxhaven (ohne die Stadt Cuxhaven) 92 Standorte an, um eine ortsnahe Abgabe von gefährlichen Haushaltschemikalien, Lösungsmitteln, Pflanzenschutz- und Holzschutzmitteln, Klebstoffen, Lacken und Farben auf Basis organischer Lösungsmittel zu ermöglichen.

Haben Sie solche Schadstoffe, die Sie gerne entsorgen möchten? Dann kommt jetzt die Gelegenheit dazu – fast - zu Ihnen nach Hause.

Neue Gefahrensymbole geben Hinweise

Die Gefährlichkeit von Stoffen wird durch eine Kennzeichnung der Verpackung deutlich gemacht. Die bisherige EU-Kennzeichnung der orangenen Gefahrensymbole läuft zwar aus, ist aber natürlich noch auf vielen Verpackungen vorhanden. Neuere Verpackung tragen die sogenannte GHS-Kennzeichnung: Symbol auf weißer Raute mit rotem Rand. Aber zu den Gefahrstoffen zählen auch Stoffe und Gemische ohne jegliche Kennzeichnung. Oft handelt es sich um alte Verpackungen mit mittlerweile unleserlichen Beschriftungen oder umgefüllte und zusammengeschüttete Restbestände, von denen man nicht mehr sicher sagen kann, woraus sie bestehen.

Persönliche Übergabe ist erforderlich

Schadstoffe dürfen nicht unbeaufsichtigt am Standort des Schadstoffmobils abgestellt werden, damit Mensch und Umwelt nicht gefährdet werden. Eine persönliche Übergabe ist unerlässlich, denn die Mitarbeiter der Entsorgungsfirma müssen gelegentlich bei der Annahme nachfragen, um welche Substanzen es sich handeln könnte.

Zusätzlicher Service

Wie in den letzten Jahren auch werden eine ganze Reihe anderer Stoffe und Gegenstände angenommen, um eine ortsnahe Entsorgung zu gewährleisten: Dazu zählen Batterien, Altmedikamente, Quecksilber enthaltende Gegenstände, kleine Elektroaltgeräte (Kantenlänge bis 30 cm), Energiesparlampen und LED’s. Auch Neonröhren werden angenommen.
Nicht angenommen werden dagegen Farben auf Wasserbasis, sogenannte Binderfarben, die keine Schadstoffe beinhalten. Die Reste dieser Wandfarben können ausgehärtet in eine Zeitung geschlagen und über die Restmülltonne entsorgt werden. Das Behältnis gehört in den Gelben Sack. Nicht angenommen werden auch restentleerte Spraydosen. Die Kennzeichnung auf der Verpackung bezieht sich hier auf das Treibmittel. Leere Spraydosen gehören in den Gelben Sack. Für Altöl besteht eine Rücknahmepflicht des Handels. Deshalb können am Schadstoffmobil nur Mengen von weniger als einem halben Liter abgegeben werden, z.B. aus dem Rasenmäher.

Haben Sie Fragen zur Schadstoffsammlung:
Die Abfallberatung antwortet gerne: Telefon (04721) 66-2606 oder 66-2525,
abfallberatung(at)landkreis-cuxhaven.de


Standorte und Standzeiten der mobilen Schadstoffsammlung in den Gemeinden:

Samtgemeinde Am Dobrock

Mittwoch, 07.09.2016
Belum, Dorfgemeinschaftshaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Neuhaus, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Kehdingbruch, Dörphus, 14:00 - 14:40 Uhr
Bülkau, Gemeindebüro, 15:00 - 15:40 Uhr
Wingst, Dorfgemeinschaftshaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Oberndorf, Feuerwehrhaus, 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 09.09.2016
Geversdorf, Ostehalle, 15:30 - 16:00 Uhr
Cadenberge, Schulzentrum/Oberreihe, 16:30 - 18:00 Uhr

Samtgemeinde Börde Lamstedt

Montag, 05.09.2016
Hollen, Hollener Mühle, 12:00 - 12:40 Uhr
Armstorf, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Moorausmoor, Zimmerei Kröncke, 14:00 - 14:40 Uhr
Stinstedt, Feuerwehrhaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Mittelstenahe, Feuerwehrhaus, 16:00 - 16:40 Uhr
Lamstedt, Turnhalle, 17:00 - 18:00 Uhr

Samtgemeinde Hemmoor

Donnerstag, 08.09.2016
Westersode, Gaststätte Dorfkrug, 12:00 - 12:40 Uhr
Warstade, Rathausplatz, 13:00 - 13:40 Uhr
Osten, Festhalle, 14:00 - 14:40 Uhr
Basbeck, Sportplatz/Ackerstraße, 15:00 - 15:40 Uhr
Bornberg, Parkplatz Bundesstraße, 16:00 - 16:40 Uhr
Hechthausen, Raiffeisenstraße, 17:00 - 18:00 Uhr

Samtgemeinde Land Hadeln

Bitte beachten Sie den geänderten Standort in Ihlienworth wegen des gleichzeitig stattfindenden Wochenmarktes

Dienstag, 06.09.2016
Odisheim, Dorfplatz, 12:00 - 12:40 Uhr
Steinau, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Ihlienworth, Zum Schönenfelde, 14:00 - 14:40 Uhr
Neuenkirchen, Gemeindebüro, 15:00 - 15:40 Uhr
Nordleda, Gemeindebüro, 16:00 - 16:40 Uhr
Wanna, Parkplatz Grundschule, 17:00 - 18:00 Uhr

Freitag, 09.09.2016
Otterndorf, Stadthalle, 12:00 - 14:00 Uhr
Osterbruch, Dorfgemeinschaftshaus, 14:30 - 15:00 Uhr

Gemeinde Beverstedt

Mittwoch, 21.09.2016
Hollen, Dorfgemeinschaftshaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Bokel, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Stubben, Sportplatz, 14:00 - 14:40 Uhr
Lunestedt, Sportplatz, 15:00 - 16:00 Uhr
Heerstedt, Lunestedter Straße/Twieselfort, 16:20 - 17:00 Uhr

Freitag, 23.09.2016
Frelsdorf, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Appeln, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Kirchwistedt, Kirche, 14:00 - 14:40 Uhr
Beverstedt, Rathaus, 15:00 - 17:00 Uhr
Wellen, Suhr's Gasthaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Stadt Geestland

Bitte beachten Sie, dass das Schadstoffmobil wegen der Baustelle in diesem Jahr auf dem Bauhof direkt steht. Die Zufahrt ist vom Ruschkampsweg möglich.

Montag, 12.09.2016
Imsum, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Dienstag, 13.09.2016
Flögeln, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Bederkesa, Hasengarten, 13:00 - 15:40 Uhr
Elmlohe, Parlplatz Kirche, 16:00 - 16:40 Uhr
Drangstedt, Auf dem Schulhof, 17:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 15.09.2016
Krempel, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Neuenwalde, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Holßel, Feuerwehrhaus, 14:00 - 14:40 Uhr
Sievern, Feuerwehrhaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Debstedt, Am Marktplatz, 16:00 - 17:00 Uhr
Hymendorf, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Freitag, 16.09.2016
Lintig, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Großenhain, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Köhlen, Feuerwehrhaus, 14:00 - 15:00 Uhr
Ringstedt, Feuerwehrhaus, 15:20 - 16:00 Uhr
Kührstedt, Feuerwehrhaus, 16:20 - 17:00 Uhr
Alfstedt, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Samstag, 17.09.2016
Langen, geänderter Standort, Auf dem Bauhof (Zufahrt über Ruschkampsweg), 08:30 - 12:00 Uhr

Gemeinde Hagen

Montag, 26.09.2016
Sandstedt, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Offenwarden, Schützenhalle, 13:00 - 13:40 Uhr
Uthlede, Buswendeplatz, 14:00 - 14:40 Uhr
Lehnstedt, Am Steingrab, 15:00 - 15:40 Uhr
Wulsbüttel, Parkplatz Parkstraße, 16:00 - 17:00 Uhr
Albstedt, Theaterwerkstatt, 17:20 - 18:00 Uhr

Dienstag, 27.09.2016
Kassebruch, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Driftsethe, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Wittstedt, K45/Markenmoor, 14:00 - 14:40 Uhr
Bramstedt, Kirche, 15:00 - 15:40 Uhr
Hagen, Platz an der Burgallee/ZOB, 16:00 - 18:00 Uhr

Gemeinde Loxstedt

Montag, 19.09.2016
Hahnenknoop, Parkplatz L135, 12:00 - 12:40 Uhr
Schwegen, Feuerwehrhaus, 13:00 - 13:40 Uhr
Dedesdorf, Feuerwehrhaus, 14:00 - 14:40 Uhr
Ueterlande, Ortsgemeinschaftshaus, 15:00 - 15:40 Uhr
Stotel, Feuerwehrhaus, 16:00 - 17:00 Uhr
Nesse, Mehrzweckhalle, 17:20 - 18:00 Uhr

Mittwoch, 21.09.2016
Stinstedt, Ringstraße beim Denkmal, 17:20 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 22.09.2016
Bexhövede, Festhalle, 14:00 - 14:40 Uhr
Loxstedt, Marktplatz, 15:00 - 17:00 Uhr
Düring, Ortsgemeinschaftshaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Gemeinde Schiffdorf

Bitte beachten Sie den geänderten Standort in Schiffdorf

Dienstag, 20.09.2016
Wehden, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Spaden, Feuerwehrhaus, 13:00 - 14:00 Uhr
Bramel, Feuerwehrhaus, 14:20 - 15:00 Uhr
Sellstedt, Feuerwehrhaus, 15:20 - 16:00 Uhr
Wehdel, Grundschule, 16:20 - 17:00 Uhr
Geestenseth, Feuerwehrhaus, 17:20 - 18:00 Uhr

Donnerstag, 22.09.2016
Schiffdorf, Pleschenstraße/Bohlenplatz, 12:00 - 13:40 Uhr

Gemeinde Wurster Nordseeküste

Montag, 12.09.2016
Wanhöden, Feuerwehrhaus, 12:00 - 12:40 Uhr
Spieka, Wohnmobilplatz, 13:00 - 13:40 Uhr
Cappel, Feuerwehrhaus, 14:10 - 14:40 Uhr
Mulsum, Parkplatz L129, 15:00 - 15:40 Uhr
Wremen, Grundschule, 16:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, 14.09.2016
Nordholz, Industrieweg/Bauhof, 12:00 - 14:00 Uhr
Midlum, Roter Platz, 14:20 - 15:20 Uhr
Dorum, Schulzentrum, 15:40 - 18:00 Uhr 

Das orangene Schadstoffmobil der Firma Meyer 











 

 

 

 

Altes orangenes Gefahrstoffsymbol (Gesundheitsschädlich) und neues rot-weißes Gefahrstoffsymbol (Achtung/Gefahr)

 


Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven