Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

11.01.2021

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand der Zahlen: Sonntag, 10.01.2021, 24:00 Uhr *)

Zeitpunkt der Veröffentlichung: Montag, 11.01.2021, 15:30 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Infektionen: 1.997 Personen
(+62 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl ohne akute Infektion: 1.661 Personen
(+22 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 57 Personen
(+1 [94 J., m.] im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der akuten Infektionen: 279 Personen
(+62/-22/-1 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 28 Personen
(+10 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 5 Personen
(+1 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.
94,28
   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 121 (+2)

100

19 (+2)
2
SG Börde Lamstedt 29
23
5 1
Gem. Hagen i. Br. 130 (+1)
122 (-1)
6 (+1/+1)
2
SG Hemmoor 96
88 (+5)
8 (-5)
0
SG Land Hadeln 207 (+11) 131 (+2)
71 (+11/-2/-1)
5 (+1)
Gem. Loxstedt 174 (+8) 147 (+2)
25 (+8/-2)
2
Gem. Schiffdorf 188 (+3)
175
9 (+3)
4
Stadt Cuxhaven 622 (+26)

523 (+10)

82 (+26/-10)
17
Stadt Geestland 348 (+8)
287 (+5)
37 (+8/-5)
24
Gem. Wurster Nordseeküste 81 (+3) 65 (-1)
16 (+3/+1)
0
Wohnort wird noch ermittelt 1
0 1
0
Gesamt 1.997 (+62)
1.661 (+22)
279 (+62/-24/+1)
57 (+1)

*) Die angegebenen Zahlen basieren auf den jeweils um 00:00 Uhr des Tages vorliegenden Meldungen.

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum
Infektionsquote Neuinfektionen
04.01.2021
64,03

05.01.2021
63,53
+3
06.01.2021
67,06
+29
07.01.2021
83,19
+48
08.01.2021
86,72
+45
09.01.2021
82,68
+24
10.01.2021
97,81
+33
11.01.2021
94,28
+5
Gesamt: +187
Einwohnende 198.344
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 94,28

Beurteilung der Lage

Über das vergangene Wochenende sind weitere 62 Neuinfektionen mit dem Corona- Virus gemeldet worden. Die Inzidenz liegt damit bei 94,28. Daneben ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona zu verzeichnen.

Auffällig ist die noch einmal deutlich gestiegene Anzahl an Patientinnen und Patienten, die stationär behandelt werden müssen. Sie erreicht mit insgesamt 28 einen neuen Höchststand. Auch wird eine weitere Person (insgesamt 5 der 28 Personen) intensiv- medizinisch behandelt.

„Auch wenn die Inzidenz im Cuxland noch davon entfernt ist, Zahlen anderer Regionen in Deutschland zu erreichen, so ist gleichwohl festzuhalten, dass wir angesichts des Winters noch lange nicht über den Berg sind. Auch für den Landkreis Cuxhaven ist das verantwortungsvolle Handeln aller ohne Alternative!“ Mit diesen Worten beschreibt Landrat Kai- Uwe Bielefeld die aktuelle Lage aus seiner Sicht.

Weiter führt er aus: „Die auch im Landkreis Cuxhaven bereits angelaufenen Impfungen können uns noch nicht in Sicherheit wiegen. Auch wenn die eine oder der andere es sich aufgrund der positiven Prognose aufgrund der Impfungen wünscht: eine Rückkehr zum gewohnten Alltag ist noch weit von uns allen entfernt. Die Lage bedarf trotz einer nachvollziehbaren Müdigkeit im Umgang mit den Regelungen einer unbedingten Achtsamkeit im täglichen Miteinander!“

Corona- Infektionen im Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf

„Leider ist im Krankenhaus Land Hadeln in Otterndorf ein Infektionsgeschehen zu verzeichnen. Insgesamt sind acht Patientinnen und Patienten sowie ein Mitglied des Personals betroffen. Eine Pressemitteilung des Krankenhauses dazu finden Sie hier.

Änderungen in der Corona-Verordnung des Landes

Die ab seit dem gestrigen Sonntag geltende Verordnung kann hier eingesehen werden.

Darin hat die Landesregierung eine Erweiterung der sog. Ein- Personen- Regel geschaffen, indem nunmehr zu der einen zusätzlichen Person, die einen anderen Haushalt besuchen darf, auch Kinder im Alter bis zu drei Jahren hinzugezählt werden können.

Weiterhin gelten Betreuungskräfte und Begleitpersonen für Menschen mit Behinderungen oder aufgrund einer Pflegebedürftigkeit nicht als weitere Person.

Eine graphische Darstellung zu den Kontaktregelungen, die noch bis zum 31.01.2021 gelten, finden Sie hier.


Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven