Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

26.07.2021

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Zeitpunkt der Veröffentlichung: Montag, 26.07.2021, 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund unterschiedlicher Meldesysteme und -zeitpunkte zu Abweichungen und Unterschieden zwischen den kommunalen Zahlen des Landkreises und den Angaben des RKI kommen kann. 

Aktuelle Zahl der Infektionen:

(Stand der Zahlen: Sonntag, 25.07.2021, 24:00 Uhr)

Anzahl der bestätigten Infektionen: 4.539 Personen
(+2 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon:

     Anzahl ohne akute Infektion: 4.346 Personen
(+1 im Vergleich zur letzten Meldung)
     Anzahl der Todesfälle: 176 Personen
(keine Veränderungen zur letzten Meldung)
     Anzahl der akuten Infektionen: 17 Personen
(+2/-1 im Vergleich zur letzten Meldung)


Anzahl der stationär Behandelten: Derzeit werden in den Kliniken im Kreisgebiet keine Personen aufgrund der Erkrankung intensivmedizinisch behandelt.
   
Durchgeführte Impfungen im Impfzentrum:
Erstimpfungen:
64.248
Zweitimpfungen:
49.256
Durchgeführte Impfungen Arztpraxen (21.07.2021)
Erstimpfungen:

55.173

Zweitimpfungen:
38.380
Quote:
Erstimpfungen: 60,30 %; Zweitimpfungen: 44,25 %


Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.

4,00

   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 280

275


5
SG Börde Lamstedt 85
84
0
1
Gem. Hagen i. Br. 251
245
0
6
SG Hemmoor 232
230
0
2
SG Land Hadeln 454
434
1
19
Gem. Loxstedt
486
472

12
Gem. Schiffdorf
400

387

0
13
Stadt Cuxhaven 1.308 (+2)

1.236

10 (+2) 
62
Stadt Geestland 813 
761 (+1)
3 (-1)
49
Gem. Wurster Nordseeküste 230
222
1
7
Wohnort wird noch ermittelt 0
0 0
0
Gesamt 4.539 (+2)
4.346 (+1)
17 (+2/-1)
176


Entwicklung der letzten sieben Tage

Quelle: www.rki.de/inzidenzen

Stand der Zahlen: Montag, 26.07.2021, 03:00 Uhr

Datum
Infektionsquote
19.07.2021
4,50
20.07.2021
4,50
21.07.2021
6,60
22.07.2021
5,00
23.07.2021
5,00
24.07.2021
4,50
25.07.2021
5,00
26.07.2021
4,00
Einwohnende 198.344
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 4,00

Zusätzliches niedrigschwelliges Impfangebot durch mobiles Impfteam

Ab dem 09. August wird ein mobiles Team aus dem Impfzentrum Cuxhaven starten, um Impfwilligen im Landkreis Cuxhaven erstmals ein Impfangebot vor Ort zu ermöglichen und die Impfquote zu steigern. Um zusätzlich in der Fläche das Impfen gegen das Corona-Virus anbieten zu können, laufen hausintern die Planungen, um die Strukturen für das mobile Impfteam abschließend zu schaffen. Damit das Team schnellstmöglich die Arbeit aufnehmen kann, wird dieses zunächst mit dem Bücherbus im Landkreis unterwegs sein. Der Bücherbus ist vorerst nur eine kurzfristige Übergangslösung. Dieser soll zügig in den Regelbetrieb zurückkehren.

Um die Anlaufpunkte des Impfteams effizient planen zu können, steht das Amt Strategische Sozialplanung auch im engen Kontakt mit den Integrationsbeauftragten der Städte und Gemeinden und weiteren sozialen Institutionen in Landkreis. So sollen mit dieser Aktion auch Personenkreise, bei denen der Informationsaustausch bezüglich der Impfungen mit sprachlichen Hürden verbunden ist, erreicht werden.

„Ich freue mich, dass wir, über die bisher bereits bestehenden diversen Sonderimpfaktionen im Impfzentrum hinaus, kurzfristig ein mobiles Team zum Impfen zur Verfügung stellen können. So können wir den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Cuxhaven ein niedrigschwelliges Impfangebot machen“, so Landrat Kai-Uwe Bielefeld. „Mit Hilfe dieses mobilen Impfteams hoffen wir Personen ansprechen zu können, die wir bisher mit den bereits bestehenden Angeboten nicht erreichen konnten.“

Näheres, wie beispielsweise: welche Orte das Team wann genau anfahren wird und ob man einen Termin zur Impfung benötigt, ist derzeit noch in Planung und wird an dieser Stelle in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven