Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

14.09.2021

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Zeitpunkt der Veröffentlichung: Dienstag, 14.09.2021, 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund unterschiedlicher Meldesysteme und -zeitpunkte zu Abweichungen und Unterschieden zwischen den kommunalen Zahlen des Landkreises und den Angaben des RKI kommen kann. 

Aktuelle Zahl der Infektionen:

(Stand der Zahlen: Montag, 13.09.2021, 24:00 Uhr)

Anzahl der bestätigten Infektionen: 5.026 Personen
(+2 im Vergleich zur letzten Meldung)
Davon:

     Anzahl ohne akute Infektion: 4.664 Personen
(+23 im Vergleich zur letzten Meldung)
     Anzahl der Todesfälle: 180 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
     Anzahl der akuten Infektionen: 182 Personen
(+2/-23 im Vergleich zur letzten Meldung)
   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 304

282 (+2)

17 (-2)

5
SG Börde Lamstedt 101
100
0
1
Gem. Hagen i. Br. 271
251 (+2)
14 (-2)
6
SG Hemmoor

284

279
3
2
SG Land Hadeln 493 
458 (+2)
16 (-2)
19
Gem. Loxstedt
538
501 (+5)
24 (-5)
13
Gem. Schiffdorf
424)

398 (+1)

12 (-1)
14
Stadt Cuxhaven 1.469 (+1)

1.344 (+8)

62 (+1/-8) 
63
Stadt Geestland 875
808 (+2)
17 (-2)
50
Gem. Wurster Nordseeküste 267 (+1)
243 (+1)
17 (+1/-1)
7
Wohnort wird noch ermittelt 0
0 0
0
Gesamt 5.026 (+2)
4.664 (+23) 
182 (+2/-23)
180





Neuinfektionen pro 100.000 EW
im Landkreis Cuxhaven:
52,3
Inzidenz Niedersachsen
Aufnahme Krankenhaus:
4,5
Prozentuale Intensivbettenbelegung:
5,20 %

Durchgeführte Impfungen im Impfzentrum (Stand 13.09.2021):
Erstimpfungen:
66.383                                                
Zweitimpfungen:
61.954

Hinweis: Bei der Anzahl der Zweitimpfungen werden die Impfungen mit Johnson & Johnson sowie die Genesenen mit einer Impfung nicht abgebildet.

Durchgeführte Impfungen Arztpraxen (Stand 12.09.2021):

Erstimpfungen:

59.999                         
Zweitimpfungen:
57.811

Hinweis: Bei der Anzahl der Erstimpfungen werden die Impfungen mit Johnson & Johnson sowie die Genesenen mit einer Impfung nicht abgebildet.

Quote                    
Erstimpfungen: 63,82 %;
Zweitimpfungen: 60,48 %


Entwicklung der letzten sieben Tage

Quelle: www.rki.de/inzidenzen

Stand der Zahlen: Dienstag, 14.09.2021, 03:00 Uhr

Datum
Infektionsquote
08.09.2021
76,4
09.09.2021
73,4
10.09.2021
68,4
11.09.2021
60,9
12.09.2021
59,3
13.09.2021
54,8
14.09.2021
52,3
Einwohnende 198.038

Quote Neuinfektionen
pro 100.000 Einw. heute

52,3

Lagebewertung

„Aufgrund erneuter großflächiger Störungen des Netzanbieters konnten die gestern aufgetretenen zwei neuen Corona-Fälle nicht an das Robert Koch-Institut (RKI) übermittelt werden. Dies führt dazu, dass das RKI heute bei der Berechnung der 7-Tage Inzidenz keine neuen Fälle berücksichtigt hat,“ teilt Landrat Kai-Uwe Bielefeld mit. „Diese beide Fälle werden voraussichtlich morgen Berücksichtigung in der Berechnung der Inzidenz für den Landkreis finden.“

Corona-Schutzmaßnahmen bei Nutzung der Turn- und Sporthallen

In der vom Landkreis Cuxhaven herausgegebenen Allgemeinverfügung vom 10.09.2021 wurde festgestellt, dass der Leitindikator „Neuinfizierte“ auf dem Gebiet des Landkreises Cuxhaven am 10.09.2021 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Fünftagesabschnitt) den Wert von 50 überschritten hat. Aufgrund dieser Feststellung traten ab dem 12.09.2021 gemäß § 8 der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung geänderte Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus in Kraft.

Nach § 8 Abs. 1 Nr. 5 der o.g. Verordnung ist bei der Nutzung von Sportanlagen in geschlossenen Räumen die 3G-Regel (Geimpft-Getestet-Genesen) anzuwenden. Vor jeder Nutzung ist von jedem Teilnehmer ein entsprechender Nachweis (Impfbescheinigung, Nachweis für Genesene oder negatives Testergebnis) vorzulegen.

Es sind sowohl PCR-Tests als auch POC-Tests (Schnelltest in einem Testzentrum) zugelassen. Ein PCR-Test hat dabei eine Gültigkeit von 48 Stunden, ein POC-Test ist 24 Stunden gültig. Es ist auch möglich, dass ein Selbsttest durchgeführt wird. Allerdings muss dieser unter Aufsicht und vor Ort durchgeführt werden, um sicherstellen zu können, dass der Test wirklich der jeweiligen Person zuzuordnen ist. Personen, die weder geimpft, genesen noch getestet sind, müssen vom Trainingsbetrieb oder einer sonstigen Veranstaltung ausgeschlossen werden.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven