Seiteninhalt
17.06.2019

Bauamtsrat Bernd Modersitzki aus Cuxhaven konnte am 19.03.2019 auf eine 40-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst zurückblicken.

Herr Modersitzki hat sein Studium an der Fachhochschule Nordostniedersachsen erfolgreich als Diplom-Ingenieur (grad.) abgeschlossen.
Anschließend war er als Projekt-Ingenieur beim Ingenieurdienst Nord in Bremen tätig. Am 26.05.1982 wurde ihm der akademische Grad „Diplom-Ingenieur“ verliehen. 1983 wurde er zum Bauinspektoranwärter bei der Bezirksregierung Weser Ems ernannt und war bis 1988 dort beschäftigt. Ab 1988 war er als Bauamtmann beim Wasserwirtschaftsamt Brake beschäftigt bevor am 01.12.1989 seine Versetzung zum Landkreis Cuxhaven erfolgte. Am 19.08.1996 wurde er zum Vollzugsbeamten für die Gewässeraufsicht für das Gebiet des Landkreises Cuxhaven bestellt. Seit Januar 1998 ist Herr Modersitzki im neu konzipierten Amt Wasser- und Abfallwirtschaft als Leiter des Fachgebietes Dezentrale Abwasseranlagen eingesetzt und derzeit für 15 Mitarbeitende verantwortlich.

Unterbrochen wurde die Fachgebietsleitung lediglich durch die 11-monatige Abordnung von Herrn Modersitzki an das Nds. Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, Havariekommando in Cuxhaven, zum 01.02.2013.

Für die langjährige Mitarbeit zum Wohle der Allgemeinheit wurde Herrn Modersitzki heute im Rahmen einer kleinen Feierstunde Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven