Seiteninhalt
12.06.2019

Kunst im Kreishaus-Dozentinnen und Dozenten der KUBE stellen aus

Am 18. Juni um 19.00 Uhr wird im Kreishaus Cuxhaven eine Gemeinschaftsausstellung der Dozentinnen und Dozenten der Kunstschule KUBE aus Bad Bederkesa eröffnet.

Dazu lädt der Landkreis Cuxhaven alle Kunstinteressierten ganz herzlich ein. Der Ausstellungstitel „Spektrum“ gibt einen Hinweis auf die Palette der verschiedenartigsten Bilder. Nach einer Begrüßung durch Kreisrat Friedrich Redeker sowie einer Rede von Rolf Wittig, Vorsitzender der Künstlervereinigung Die Arche, lädt das Amt Schulen und Kultur des Landkreises Cuxhaven zum anregenden, informellen Austausch über das Gesehene ein.

Seit mehr als 20 Jahren macht sich die Kunstschule KUBE in Bad Bederkesa um die Förderung kultureller Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung verdient (Kursangebot und sonstige Informationen unter www.kunstschule-bederkesa.de). Nun präsentieren 13 ehemalige sowie aktuell Lehrende der offenen Ateliers und Workshops eigene Arbeiten, die nicht nur hinsichtlich ihrer Komposition und Technik unterschiedlichste Nuancen von Kunst abbilden. Das breite Band der ausgestellten Werke reicht von großflächigen Acrylbildern und Aquarellen über Radierungen, Fotografien, Siebdrucken bis hin zu Kalligrafie- und Airbrush-Bildern.

Besucherinnen und Besucher können das „Spektrum“ der KUBE vom 19. Juni bis zum 30. Juli 2019 im Kreishaus Cuxhaven während der Öffnungszeiten (Mo – Do 8.00 – 15.30 Uhr und Fr 8.00 – 12.00 Uhr) kostenfrei entdecken. Die Ausstellung erstreckt sich über zwei Etagen – vom Foyer bis ins erste Obergeschoss. Für weitere Auskünfte steht das Amt Schulen und Kultur unter Tel.: 04721 662005 gern zur Verfügung.

Autor/in: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven