Seiteninhalt

Weiterer Fahrplan für den Impfbus steht fest

Der Bücherbus, der in den vergangenen drei Wochen als Impfbus sehr vielen Menschen im Cuxland ortsnah und unbürokratisch eine Impfung gegen das Coronavirus ermöglicht hat, wird auch in den kommenden drei Wochen im Landkreis unterwegs sein. Der Fahrplan dafür steht nun fest und steht allen Interessierten hier zur Verfügung.

„Wir beginnen mit der zweiten Runde am kommenden Montag, 30. August 2021 um 10:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wingst“, berichtet Bielefeld. Der Bus wird wie auch in den Vorwochen Curevac von Biontec sowie das Vakzin von Johnson&Johnson an Bord haben. „Erstimpfungen mit dem Vakzin Curevac werden aber im Bus nicht mehr möglich sein“, schränkt Bielefeld ein. Grund dafür sei, dass die notwendigen Zweitimpfungen nicht über dieses Angebot sichergestellt werden können. Der Landrat macht deutlich, dass es dennoch möglich ist, sich spontan zu einem Impfschutz zu entschließen: „Bei der Verwendung des Impfstoffs von Johnson&Johnson reicht ein Piks, um vollständig geschützt zu sein. Ich empfehle allen noch Ungeimpften, dieses Angebot gerne in Anspruch zu nehmen. Auf lange Sicht sind die Impfungen das einzige Mittel, um zu einer Normalität zurückzugelangen“, ist der Landrat überzeugt.

Hinweis: Informationen zum Fahrplan des Bücherbusses