Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

09.10.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand: Freitag, 09.10.2020, 8:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Infektionen: 452 Personen
(+8 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl ohne akute Infektion: 419 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 21 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Anzahl der akuten Infektionen: 12 Personen
(+8 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 1 Person
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 0 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine aktute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 11 (+1) 9 1 (+1) 1
SG Börde Lamstedt 7 6 0 1
Gem. Hagen i. Br. 50 (+4) 42 6 (+4) 2
SG Hemmoor 30 (+2) 27 3 (+2) 0
SG Land Hadeln 38 38 0 0
Gem. Loxstedt 22 21 0 1
Gem. Schiffdorf 59 58 0 1
Stadt Cuxhaven 125 (+1) 117 2 (+1) 6
Stadt Geestland 90 81 0 9
Gem. Wurster Nordseeküste 11 11 0 0
Mein Schiff 3 9 9 0 0
Gesamt 452 (+8)
419
12 (+8)
21

Infektionsorte

Innerhalb LK Cuxhaven 328 (+4)
Bremen / Bremerhaven 27
Restliches Deutschland 14
Österreich 11
Italien 7
Frankreich 5
Spanien 2
Restliches Europa 19 (+2)
Außerhalb Europa 7 (+2)
Mein Schiff 3 9
Unbekannt 23
Gesamt 452 (+8)

Infektionsketten

Cluster Land Hadeln 16
Kontakt zu Covid-19 Fall außerhalb LK Cuxhaven 24
Kontakt zu Covid-19 Fall im LK Cuxhaven 50
Kontakt zu Haushalts- und Familienangehörigen 164 (+2)
Reiserückkehrer 51 (+4)
Unklare Infektionskette 70 (+2)
Stationäre medizinische Einrichtung 21
Alten- und Pflegeeinrichtung / ambulante Pflege 56
Gesamt 452 (+8)

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum Fallzahl Neuinfektionen
02.10.2020 433  
03.10.2020 434 +1
04.10.2020 434 +0
05.10.2020 434 +0
06.10.2020 434 +0
07.10.2020 434 +0
08.10.2020 435 +1
09.10.2020 443 +8
Gesamt +10
Einwohnerinnen und Einwohner 198.038
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 5,05

Entwicklung der Infektionsquote

Datum Infektionsquote
02.10.2020 2,02
03.10.2020 2,52
04.10.2020 2,52
05.10.2020 2,52
06.10.2020 2,02
07.10.2020 2,02
08.10.2020 1,01
09.10.2020 5,05

Bewertung der Lage:

„Nach einem sehr unauffälligen Infektionsgeschehen in den vergangenen 14 Tagen erreicht uns heute mit acht neuen Infektionen eine ungewohnt hohe Zahl“, berichtet Landrat Kai- Uwe Bielefeld. Inhaltlich führt er weiter aus: „Neben zwei Fällen mit unklarer Infektionskette haben die anderen Infektionen ihren Ursprung im Ausland bei Menschen, die nach Deutschland eingereist sind und die Infektion tw. innerhalb der Familie weitergetragen haben.
Das Gesundheitsamt hat die Kontaktermittlung insofern aufgenommen und tw. auch bereits abgeschlossen sowie notwendige Maßnahmen ergriffen. Eine Vergleichbarkeit zu den Ausbruchsgeschehen z.B. in Großstädten besteht für das Cuxland nicht!“

Landes- Verordnung für ein Beherbergungsverbot ab morgen in Kraft:

Die bereits gestern angekündigte Verordnung des Landes für ein Beherbergungsverbot aus Gebieten innerhalb Deutschland mit einer hohen Infektionsquote hat den Landkreis heute Vormittag erreicht. Diese tritt ab morgen in Kraft. Einschränkungen bzgl. des Tagestourismus sind dort nicht geregelt. Auch ist seitens des Landkreises derzeit nicht beabsichtigt, im Wege einer regionalen Allgemeinverfügung zu agieren.

„Auch wenn wir in der Region Bremen und Delmenhorst eine erhöhte Zahl von Infektionen feststellen, sehe ich derzeit keine Veranlassung dafür, allgemeine Einschränkungen für das Cuxland zu verfügen. Gleichwohl werden wir, wie schon im gesamten Zeitraum der Pandemie, sehr wachsam sein, um das Geschehen angemessen zu bewerten und verantwortlich zu handeln.“ Mit diesen Worten hält sich Landrat Kai- Uwe Bielefeld die Option offen, jederzeit situationsangemessen auf Entwicklungen zu reagieren.

Er appelliert eindringlich an Gäste und Einwohnerinnen und Einwohner im Cuxland, sich strikt an die AHA- Regeln (Abstand, Hände waschen, Alltagsmaske) zu halten. „Wir haben es selbst in der Hand, bewusst und eigenverantwortlich zu handeln!“

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven