Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

03.11.2020

Aktuelle Informationen des Landkreises Cuxhaven zum Thema "Corona-Virus"

Stand der Zahlen: Dienstag, 03.11.2020, 00:00 Uhr *)

Zeitpunkt der Veröffentlichung: 16:00 Uhr

Aktuelle Zahl der Infektionen:

Anzahl der bestätigten Infektionen: 736 Personen
(+19 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl ohne akute Infektion: 505 Personen
(+19 im Vergleich zur letzten Meldung)
Anzahl der Todesfälle: 24 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Anzahl der akuten Infektionen: 207 Personen
(+19/-19 im Vergleich zur letzten Meldung)
   
Anzahl der stationär Behandelten: 5 Personen
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
Davon intensiv-medizinisch Behandelte: 1 Person
(keine Veränderung zur letzten Meldung)
   
Quote der Neuinfektionen pro 100.000 Einw.
77,76
   

Auflistung nach Gemeinden

  Summe Keine akute
Infektion mehr
Akute
Infektion
Verstorben
Gem. Beverstedt 23 12 (+1) 10 (-1) 1
SG Börde Lamstedt 9 8 0 1
Gem. Hagen i. Br. 76 (+1) 57 (+4) 17 (+1/-4) 2
SG Hemmoor 39 32 7 0
SG Land Hadeln 80 46 (+6) 34 (-6) 0
Gem. Loxstedt 52 33 18 1
Gem. Schiffdorf 91 (+3) 64 25 (+3) 2
Stadt Cuxhaven 208 (+4) 139 (+4) 61 (+4/-4) 8
Stadt Geestland 108 (+1) 85 (+2) 14 (+1/-2) 9
Gem. Wurster Nordseeküste 25 18 (+2) 7 (-2) 0
Wohnort noch nicht ermittelt 13 (+10) 0 13 (+10)  
Schiffe (Mein Schiff 3 / Polonus / Ella F) 12 11 1 0
Gesamt 736 (+19)
505 (+19)
207 (+19/-19)
24

*) Die angegebenen Zahlen basieren auf den jeweils um 00:00 des Tages vorliegenden Meldungen.

Entwicklung der letzten sieben Tage

Datum Infektionsquote Neuinfektionen
27.10.2020 43,93  
28.10.2020 57,56 +41
29.10.2020 67,66 +28 
30.10.2020 72,71 +31
31.10.2020 74,73 +19
01.11.2020 66,65 +9
02.11.2020 69,18 +7
03.11.2020 77,76 +19
Gesamt: +154
Einwohnende 198.038
Quote Neuinfektionen pro 100.000 Einw. 77,76

Bewertung der Lage:

„Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Cuxhaven erreicht mit der Meldung vom heutigen Tage mit 77,76 einen Höchstwert“, informiert Landrat Kai- Uwe Bielefeld über die aktuelle Lage. Weiter führt der Landrat aus:

„Erkennbar ist anhand der Zahlen der letzten sieben Tage aber auch eine leichte Abschwächung der gemeldeten Neuinfektionen in den vergangenen vier Tagen im Vergleich zur Vorwoche. In diesem Sinne werden wir die Lage weiter genau beobachten und bewerten. Durch die erhebliche personelle Ausweitung des Personals im Bereich der Kontaktverfolgung ist es gelungen, derzeit alle notwendigen Nachverfolgungen vornehmen zu können.“

Schuleingangsuntersuchungen werden reduziert:

Im Zuge der Gestaltung der Pandemielage kommt es zu Veränderungen bei den Schuleingangsuntersuchungen. Entsprechende Informationen entnehmen Sie bitte der Veröffentlichung vom heutigen Tage. Diese finden Sie hier.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven