Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Sozialpsychiatrischer Verbund

Sozialpsychiatrischer Verbund

Der Sozialpsychiatrische Verbund stellt sich vor

Im Sozialpsychiatrischen Verbund des Landkreises Cuxhaven sind die verschiedenen Träger von Hilfsangeboten und fachärztlicher Versorgung, aber auch Vertreter von Interessengruppen Betroffener und Angehöriger zusammengeschlossen.

In Fragen der sozialpsychiatrischen Versorgung der Region nimmt der Verbund eine wichtige Rolle als Fachgremium ein, das wesentlich zu einer konsequenten Weiterentwicklung der Versorgungslandschaft beiträgt.

Neben der Rolle als Fachgremium ist es den Mitgliedern ein Hauptanliegen, das öffentliche Bild von psychiatrischen Erkrankungen und seelischen B+,ehinderungen in ein richtiges Licht zu setzen und eine Lobby für Menschen mit psychischen Erkrankungen zu schaffen. So werden z.B. seit vielen Jahren erfolgreich die "Tage der Psychiatrie" veranstaltet, die sich gleichermaßen an Betroffene, Angehörige und Anbieter von Hilfsangeboten - aber auch an alle interessierten Bürger - richten.

Aktuelles

Wegweiser des Sozialpsychiatrischen Verbundes - Verzeichnis der Hilfs- und Beratungsangebote

Sozialpsychiatrischer Plan 2019 - Angebote und Bedarfe der Beratungs- und Behandlungseinrichtungen

Die MUT-TOUR 2020 – virtuell:

Informationen, Mitmach-Möglichkeiten und ermutigende Geschichten zum Thema Depression

Eigentlich sollten am 20.06.2020 die ersten beiden Tandem-Teams in die diesjährige MUT-TOUR Etappenphase starten. Da die Planungen dafür im März ausgesetzt werden mussten, hat das Projektteam in Zusammenarbeit mit seiner Teilnehmerschaft und seinen Partnern in den letzten Monaten ein Corona-konformes Alternativangebot auf die Beine gestellt:

Mit dem offiziellen Start der Virtuellen MUT-TOUR am 20. Juni 2020 können Interessierte die ursprünglich geplante Strecke der zehn Etappenteams auf einer interaktiven Deutschlandkarte unter www.mut-tour.de verfolgen. Auf der Karte finden sich Tipps, Informationen und Hilfsangebote am Wegesrand. Hier lassen sich auch verschiedene Portraits und Geschichten der Teilnehmenden aus den letzten Jahren entdecken.

Im Rahmen der Aktion “Vertretungsradeln” haben Fahrradfreunde dann auch die Möglichkeit, GPS-Tracks herunterzuladen und einzelne Etappenabschnitte auf eigene Faust und an unserer Stelle abzufahren. Begleitet wird das Angebot durch eine bundesweite Geocaching-Aktion, der interaktiven “Mut-Schnipseljagd”, die ebenfalls online auf unserer interaktiven Karte zu finden ist.
Mehr Infos dazu unter www.mut-tour.de

Die Mitglieder des Verbundes kommen aus den folgenden Arbeitsbereichen:

Medizinische Angebote

Niedergelassene Fachärzte, Krankenhaus, Tagesklinik / Psychiatrische Institutsambulanz, Ambulante Psychiatrische Pflege, Soziotherapie, stationäre Adaptionsbehandlung, Ambulante medizinische Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen, Suchtprävention und psychosoziale Beratung (VBS)

Beratungsangebote

Sozialpsychiatrischer Dienst, Betreuungsstelle, Suchtberatung für Betroffene/ Hilfe für Angehörige (VBS), Senioren- und Pflegestützpunkt, Amt Soziale Leistungen, Herbergsverein, Beratungsstelle Persönliches Budget

Angebote für Arbeit und Tagesstruktur

Werkstatt für Menschen mit Behinderungen, Tagesstätte, Tagesstrukturierende Maßnahmen

Selbsthilfe

KIBIS, Die Brücke e.V., Kontaktgruppe Vision

Wohnangebote

Ambulant Betreutes Wohnen, stationäres Heimwohnen

Angebote für Kinder und Jugendliche

Tagesklinik Virchowstraße, Timmermann und Partner, Erziehungsberatungsstellen, DRK Wohngruppe Lichtblick, Jugend- und Drogenberatung/ psychosoziale Beratung bei Substitution (PsB)(VBS)

Nähere Informationen bekommen Sie bei der Geschäftsstelle des Sozialpsychiatrischen Verbundes

Telefon: 04721 66-2910
Adresse exportieren

Download-Center

Nützliche Links