Seiteninhalt

Tuberkulosetest für Auslandsaufenthalte

Für die Teilnahme an einem internationalen Schüleraustauschprogramm oder an einem Auslandssemester muss in vielen Ländern - wie z. B. den USA, Kanada oder Südafrika - neben den erforderlichen Impfungen auch der Nachweis eines Tuberkulosetestes erbracht werden.

Das Gesundheitsamt Cuxhaven bietet hierfür seit Januar 2018 die Durchführung eines Quantiferontestes an. Für diese Untersuchung wird eine kleine Menge Blut entnommen und anschließend in einem beauftragten Labor untersucht.

Dieser Tuberkulosetest weist nach, ob die betreffende Person in der Vergangenheit Kontakt mit Tuberkulosebakterien hatte. Das Untersuchungsergebnis liegt nach ca. 8 Tagen vor.

Untersuchungen sind montags nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Neben der Beratung und Durchführung des Tuberkulosetestes erhalten Sie einen Eintrag in den Impfpass und eine separat ausgestellte offizielle Bescheinigung über das Testergebnis.

Für diese Leistung fällt insgesamt eine Gebühr von 65,00 € an. Enthalten sind jeweils die Material- und Laborkosten zur Untersuchung des Blutes.

Wünschen Sie zusätzlich eine reisemedizinische Beratung für geforderte oder gewünschte Impfungen?

In diesem Fall geben Sie diesen Wunsch bitte bei der Terminvereinbarung an, damit für Ihren Termin im Gesundheitsamt ausreichend Zeit auch für eine reisemedizinische Beratung und für die eventuell erforderlichen Impfungen eingeplant werden kann.

Für weitere Informationen und Terminabsprachen...

...wenden Sie sich bitte an:

Telefon: 04721 66-2646
Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag
Fax: 04721 66-270547
E-Mail: m.zimmer(at)landkreis-cuxhaven.de
Raum: 72
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Telefon: 04721 66-2126
Fax: 04721 66-270525
E-Mail: t.jaeger(at)landkreis-cuxhaven.de
Raum: 69
Nachricht schreiben
Adresse exportieren