Seiteninhalt

Gleichstellung

Aktuelles

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Hier finden Sie den Cuxland-Frauen-Rundbrief des Landkreises, der in Kooperation mit der Vorsitzenden des Frauenrates des Landkreises Cuxhaven e.V. und den Gleichstellungsbeauftragten zusammen gestellt wird. Alle Veranstaltungen, die für Frauen interessant sein könnten und uns gemeldet werden, werden von uns gesammelt und zukünftig quartalsmäßig veröffentlicht.

  • Als Nutzerin können Sie sich so schnell einen Überblick darüber verschaffen, was angeboten wird.
  • Als Anbietende einer Veranstaltung senden Sie uns gerne die Informationen dazu: Termin, Ort, Titel, was, wann, wer, wo – ggf. Kosten – bitte an a.becker(at)landkreis-cuxhaven.de oder an cuxland-frauen(at)gmx.de bis 23. September 2020 für die Monate Oktober bis Dezember 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Angebote – ob analog oder digital !

1)Cuxland-Frauen-Rundbrief Nr. 20 - (PDF / 616 kB)

Hier können Sie die vergangenen Rundbriefe nachlesen.


Aufgaben

Die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Cuxhaven ist es zur Verwirklichung der Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen und Männern im Landkreis Cuxhaven beizutragen.

In dem sie zum Beispiel …

  • Anfragen und Beschwerden bezüglich Gleichstellungsfragen nachgeht und Gesetzesänderungen anregt
  • Rat und Unterstützung bei geschlechtsspezifischer Benachteiligung und  Fragen der Gleichstellung bietet
  • Frauen und Mädchen und ihre Interessen innerhalb und außerhalb der Verwaltung vertritt
  • an Ausschuss- und Kreistagssitzungen, Gremien und Arbeitskreisen unter Gleichstellungsaspekten teilnimmt
  • Kontakt zu Beratungsstellen und Hilfseinrichtungen und Informationen über Fraueninstitutionen, -initiativen und -gruppen vermittelt
  • Veranstaltungen zu gleichstellungsrelevanten Themen organisiert und betreut
  • mit allen an Gleichstellungsfragen interessierten Menschen und Gruppen zusammenarbeitet

Sie können sich an die Gleichstellungsbeauftragte wenden, wenn Sie …

  • sich aufgrund Ihres Geschlechts benachteiligt fühlen
  • nicht leistungsgerecht bezahlt werden
  • am Arbeitsplatz sexuell belästigt werden
  • nach der Rückkehr aus der Elternzeit halbtags arbeiten möchten
  • bei einer Beförderung benachteiligt werden

Veranstaltungen

Lebensmittelpunkt von Landwirtinnen - Einblicke und Ausblicke

Diese Veranstaltungsreihe wird verschoben: wir werden versuchen, in 2021 neue Termine mit den Landwirtinnen zu finden und durchzuführen.

Gesetzliche Grundlagen

Die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten basiert auf einem gesetzlichen Auftrag.

  • Frauen und Männer sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“
    Grundgesetz Artikel 3, Abs. 2

Die Gleichstellungsbeauftragte...

...des Landkreises Cuxhaven ist

Foto Angelika Becker
Telefon: 04721 66-2282
Fax: 04721 66-270512
E-Mail: a.becker(at)landkreis-cuxhaven.de
Raum: 118
Nachricht schreiben
Adresse exportieren