Seiteninhalt

Veranstaltungskalender


Es wurden 21 Veranstaltungen gefunden

Veranstaltungen ID 2736.123, image
05.11.2019 bis 01.05.2020
Schon in jungen Jahren führte Ringelnatz' Lust am Reimen zu entsprechenden Reklame-Versen. Und sie zogen sich wie ein roter Faden durch sein ganzes Leben. Seine ersten erhaltenen Verse stammen bereits aus dem Jahr 1908 und noch kurz vor seinem Tod 1934 schrieb Ringelnatz launige Texte für die Trikotagen-Firma Venus. In seiner neuen Sonderausstellung widmet sich das Joachim-Ringelnatz-Museum in Cuxhaven nicht nur den Werbetexten des Dichters und Malers, sondern auch dem Zeitgeist der damaligen Reklame, den Produkten und Geschichten der Auftrag gebenden Firmen und den Beweg- und Hintergründen von Ringelnatz dazu.
Alternativbild
19.11.2019 bis 01.05.2020
Wir sind doch alle Experten im Anecken und in Ecken verstecken, eckig sein, an Ecken stehen, in Ecken liegen und manchmal auch um die Ecke denken. Mit diesem immensen Fachwissen startet das neue generationsübergreifende Projekt AnEcken. Wie war das neulich, als ich meine Meinung gesagt habe, die gar nicht gut ankam? Warum soll ich immer nett zu Oma und Opa sein? Muss ich mein Zimmer sauber machen, ich sage doch meinem Vater auch nicht, dass er sein Büro aufräumen soll. Was wäre, wenn ich auf der Arbeit einfach ein Bett aufstelle oder in die Schule meinen Hamster mitbringe? Das Projekt geht Fragen nach, die noch um die Ecke lauern und wir werden mit Mitteln aus Theater und Tanz ein gemeinsames Stück entwickeln & zeigen, dass eine Ecke ganz schön überraschend sein kann. Leitung: Alex Gesch, Tanz-Theaterpädagogin & Performerin. Alex begleitet seit über 19 Jahren Gruppen jeglicher Herkunft und Alter und steht selbst auf der Bühne. Zwischendurch leitete sie das Junge Theater Heidelberg und das Junge Theater Bremerhaven JUP. Für alle Fragenden und Unerschrockenen ab 12 bis 112 Jahren, gerne auch Familien in 4 Generationen
Alternativbild
24.11.2019 bis 19.04.2020
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 24. November um 11:00 Uhr
Alternativbild
24.11.2019 bis 16.02.2020
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 24. November 2019 um 16:00 Uhr
Alternativbild
24.11.2019 bis 26.01.2020
Auch die Kunstwerke einer Sammlung sollten ARTgerecht gehalten werden. Demzufolge müssen sie mindestens einmal im Jahr freigelassen werden, um frische Luft zu schnappen und voller Freude den Betrachtern gegenüberzutreten. Exemplarisch stellen sich Kunstwerke aus der Sammlung des Museums, die mittweile über 500 Kunstwerke umfasst, vor.
Alternativbild
12.12.2019 bis 25.02.2020
Fotografien und Texte von Ilker Maga Ausstellungseröffnung am 12. Dezember 2019 um 18:30
Alternativbild
17.12.2019 bis 20.02.2020
Ausstellungseröffnung am 17.12.2019 um 17:00 Uhr
Alternativbild
18.01.2020 bis 14.02.2020
Ausstellungseröffnung am 18.01.2020 um 18:00 Uhr
Alternativbild
19.01.2020 bis 08.03.2020
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 19.01.2020 um 11:00 Uhr
Alternativbild
02.02.2020 bis 01.03.2020
Vernissage am 02.02.2020 um 11.00 Uhr
Veranstaltungen ID 2736.97, image
02.02.2020
Veranstaltungen ID 2736.100, image
03.02.2020
Veranstaltungen ID 2736.101, image
09.02.2020
Veranstaltungen ID 2736.102, image
17.02.2020
Alternativbild
21.02.2020
Vortrag von Dr. Thomas Carstensen und Frau Ulrike Fertig, Kunsthistoriker/in, Hamburg Gitarrist: Christian Schulz
Alternativbild
22.02.2020
Vortrag/Filmausschnitte zu Rap & Graffity-Style und Breaken