Seiteninhalt

Erster bundesweiter Warntag am 10.09.2020

Am Donnerstag, 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag statt.

Dieser Aktionstag von Bund und Ländern wird künftig jedes Jahr am zweiten Donnerstag im September durchgeführt. In ganz Deutschland werden Warn-Apps piepen, vorhandene Sirenen heulen, Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen und Probewarnungen auf digitalen Werbetafeln erscheinen. Die Signale zur Warnung sollen dieses Jahr ab 11:00 Uhr und das Signal zur Entwarnung um 11:20 Uhr erfolgen. Ziel des Warntages ist es, Bürgerinnen und Bürger für das Thema Warnungen zu sensibilisieren.

Wer mehr über dieses Thema erfahren möchte wird auf der Homepage des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (www.bbk.bund.de) fündig.

Autor: PresseInformationsDienst des Landkreises Cuxhaven