Seiteninhalt

RSS-Feed abonnieren

05.08.2021

Ausbildung zur/ zum amtliche/n Fachassistentin/en (m/w/d)

Der Landkreis Cuxhaven bildet aus.

Zum 01.01.2022 werden zwei Aus-/Weiterbildungsplätze für den Beruf

Amtliche Fachassistentin/en (m/w/d)
(ehemals Fleischkontrolleur/in)

angeboten.

Die/Der amtliche Fachassistentin/Fachassistent unterstützt die/den amtliche/n Tierärztin/Tierarzt bei der Durchführung der Schlachttier- und Fleischuntersuchungen an den Schlachthöfen.

Die Ausbildung dauert ca. 8 Monate und gliedert sich in theoretische und fachpraktische Abschnitte. Die theoretische Ausbildung (zwei Vollzeitblöcke von insgesamt 26 Wochen) erfolgt an der Akademie für öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf (Modul I: 01.03.2022 – 29.04.2022 –eventuell darin enthalten ein Landwirtschaftspraktikum „Haus Riswick“ vom 25.04.2022 – 29.04.2022-, Modul II: 30.05.2022 – 22.07.2022), die fachpraktische Ausbildung nimmt das Veterinäramt des Landkreises Cuxhaven vor.

Für die Ausbildungszeit wird ein Praktikantenverhältnis geschlossen. Sie erhalten eine Vergütung in Höhe von (brutto) 1.570,36 €.

Wir bieten

  • Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist eine anschließende Weiterbeschäftigung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages Fleischuntersuchung mit einer leistungsgerechten Bezahlung sowie den üblichen Sozialleistungen vorgesehen.
  • Die Arbeitszeiten richten sich nach dem Schlachtaufkommen sowie nach der Personalverfügbarkeit.
  • Zukünftige Einsatzorte sind ein Schweineschlachtbetrieb in Loxstedt und ein Geflügelschlachtbetrieb in Cuxhaven.

Wir erwarten

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Einen erfolgreichen Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss
  • Grundlegende PC-Kenntnisse, falls Homeschooling erforderlich wird
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit (teilweise Nachtarbeit, überwiegend stehende Tätigkeit am Schlachtband, in nicht barrierefreien Gebäuden)
  • Mobilität (vorwiegender Einsatz in den Schlachtbetrieben in Loxstedt und Cuxhaven/Altenwalde)
  • Kenntnisse und Erfahrungen aus der Fleischproduktion sind wünschenswert

Bewerbungsschluss ist am 15. September 2021.

Die Vorstellungsgespräche sind vorgesehen am Mittwoch, den 29. September 2021.

Bei fachlichen Fragen zur Aus-/Weiterbildung steht Ihnen Frau Zinke-Kruse (Tel. 04721 66-2321) gern zur Verfügung. Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Frau Böschen (04721 66-2692).

Schriftliche Bewerbungen (Bewerbungsanschreiben, Zeugnisse und Lebenslauf) richten Sie bitte an den Landkreis Cuxhaven, Amt Personal und Organisation, 27474 Cuxhaven.

Sollten Sie nicht durch den untenstehenden Direkt-Link weitergeleitet werden, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an ausbildungsleitung@landkreis-cuxhaven.de .

Mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen können Sie sich online direkt hier bewerben.