Seiteninhalt


Gewerbeflächen

Die Gemeinden im Landkreis Cuxhaven bieten eine große Anzahl an Gewerbeflächen an. Die Ausweisung dieser Flächen erfolgt im Rahmen der Bauleitplanung.
Die baunutzungsrechtliche Bestimmung erhält eine Gewerbefläche durch den jeweils gültigen Bebauungsplan, der die in einem Gebiet zulässige Nutzung nach den Vorgaben der Baunutzungsverordnung (BauNVO) regelt.

Die Eigenschaften einer Gewerbefläche sind ein wichtiges Kriterium bei der Wahl eines Unternehmsstandortes.

Zu den wichtigen Standortfaktoren zählen:

  • Die Lage, also die geografische Nähe zu Rohstoffen, Zulieferern und Absatzmärkten,
  • die Verkehrsanbindung, die Energieversorgung und die Kommunikationsnetze,
  • die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wie Lohnkosten, Steuern, Arbeitsmarkt- bzw. Fachkräftesituation sowie
  • das kulturelle Umfeld.

Die Agentur für Wirtschaftsförderung bietet umfangreiche Informationen zu den Gewerbeflächen (Weitere Informationen ...). 


Darstellung der Gewerbeflächen im Geoportal der MRH

Die Gewerbeflächen im Landkreis Cuxhaven werden im Geoportal der Metropolregion Hamburg (MRH) dargestellt. Sie können über folgenden Link aufgerufen werden (Startdarstellung > Themen > Fachdaten > Wirtschaft > Gewerbefläche > Gewerbefläche aus KomSIS):

Geoportal der MRH starten

Die Gewerbeflächen werden im Maßstab 1:50.000 und kleiner jeweils durch einen roten Punkt dargestellt. Im Maßstab 1:50.000 und größer erfolgt eine rote flächenhafte Darstellung.

Bei einem Klick auf den roten Punkt bzw. die rote flächenhafte Darstellung können weitere Informationen abgefragt werden:

  • Beschreibung,
  • Fläche & Nutzung,
  • Preis,
  • Verkehrsinfrastruktur,
  • Ansprechpartner bei der jeweiligen Einheits- bzw. Samtgemeinde.

In vielen Fällen können auch das Exposé und der jeweilige Bebauungsplan als PDF-Dokument aufgerufen werden.

Kommentare und Anregungen zu dieser Bereitstellung von Informationen im Geoportal der Metropolregion Hamburg (MRH) nimmt der GIS-Service des Landkreises Cuxhaven gern entgegen.