Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Kfz-Zulassung

Zusatzinformation

Informationen zum Zulassungswesen

Aktuelles

Außenstelle Hemmoor der Zulassungsstelle Cuxhaven vom 18.03. - 22.03.2019 geschlossen

Aufgrund eines vorübergehenden Personal-Engpasses muss die Außenstelle Hemmoor der Zulassungsstelle Cuxhaven in der Zeit von Montag, den 18.03. bis einschließlich Freitag, den 22.03.2019, geschlossen bleiben. Bitte weichen Sie für Ihre Zulassungsangelegenheiten entweder in die Hauptstelle Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Str. 1, oder in die Außenstelle Schiffdorf, Zum Feldkamp 7, aus. Geöffnet sind beide Häuser Montag – Donnerstag von 08:00 Uhr – 15:30 Uhr und Freitag von 08:00 Uhr – 11:30 Uhr.

Kreishaus und alle Nebenstellen am 21.03.2019 geschlossen

Das Kreishaus Cuxhaven, Vincent-Lübeck-Straße 1 – 2, und alle Nebenstellen des Landkreises bleiben am Donnerstag, dem 21. März 2019 ab 12:00 Uhr wegen einer Personalversammlung geschlossen.

Der Landkreis Cuxhaven bittet um Verständnis für diese Maßnahmen.


Aktuelle Wartezeit in der Zulassungsstelle, Standort Cuxhaven

Über unten stehenden Link kann die Aufrufanlage der Zulassungsstelle am Standort Cuxhaven aufgerufen werden; dadurch erfahren Sie die aktuelle Wartezeit und die Anzahl der Wartenden. 

Es handelt sich aber zur Zeit noch ausschließlich um die Wartezeit in der Hauptstelle in Cuxhaven. Die Außenstellen in Hemmoor und Schiffdorf sind noch nicht mit einer solchen neuen Aufrufanlage ausgestattet.

aktuelle Wartezeit in der Zulassungsstelle, Standort Cuxhaven

Öffnungszeiten 

Öffnungszeiten/ Adressen der Zulassungsstellen mit Nebenstellen

Wichtige Hinweise

Neue Außenstelle in Schiffdorf - Zulassungsstelle Bremerhaven geschlossen

Bitte beachten Sie, dass die Nebenstelle in Bremerhaven endgültig geschlossen ist. Ab dem 17.01.2019 ist die neue Außenstelle in Schiffdorf in der Straße zum Feldkamp 7 für Sie geöffnet.


  • Es können keine Zulassungen mehr vorgenommen werden, wenn Kfz-Steuerrückstände beim Zoll (ehemals Finanzamt) bestehen.
  • Seit dem 01.03.2007 können Zulassungen nur noch auf dem Hauptwohnsitz vorgenommen werden. 

Benötigte Unterlagen

Welche Unterlagen Sie für die einzelnen Vorgänge in der Zulassungsstelle benötigen, entnehmen Sie bitte den unten stehenden Links oder klicken Sie hier.

außer Betrieb setzen (Abmelden) eines Fahrzeuges

Ausfuhrkennzeichen

Halterdaten ändern

Ummeldung des Fahrzeugs bei Umzug in den Landkreis Cuxhaven

Kurzzeitkennzeichen

Neuzulassung eines Fahrzeuges

Oldtimerkennzeichen

Rote Kennzeichen

Saisonkennzeichen

Zulassung von Elektrofahrzeugen «E«

Technische Änderung

Umschreibung eines Fahrzeuges mit Halterwechsel

Wiederzulassung eines Fahrzeuges auf die selbe Person

Wunschkennzeichen

ZBI (Fahrzeugschein) - Verlust

ZBII (Fahrzeugbrief) - Verlust

Vordrucke

Bitte beachten Sie, dass sich der Vordruck der Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer aufgrund der Änderung von Kontonummer und Bankleitzahl zu IBAN und BIC geändert hat. NUR mit dem korrekt ausgefüllten Formular "SEPA-Lastschriftmandat" kann ihr Vorgang bearbeitet werden!  

Das SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Krfatfahrzeugsteuer muss von der Antragstellerin/ vom Antragsteller unterschrieben sein. Die Unterschriftsbefugnis kann nicht per Vollmacht übertragen werden.

Verlusterklärung ZB I - Fahrzeugschein

Vollmacht - allgemein

Vollmacht - Minderjährige

Steuerbefreiungen / Steuervergünstigungen

allgemeiner Antrag auf Steuervergünstigung

Steuerbefreiung grünes Kennzeichen

Steuervergünstigung Anhängerzuschlag

Steuervergünstigung bei Schwerbehinderung

Anfallende Gebühren

Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Lage des Einzelfalles des Zulassungsvorganges.

Rechtliche Grundlagen

  • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung
  • Fahrzeug-Zulassungsverordnung
  • Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr