Seiteninhalt

Beratungsstelle AHOI- Aktive Hilfen zur Orientierung und Integration

Mit der Anlauf- und Beratungsstelle AHOI- Aktive Hilfen zur Orientierung und Integration für Jugendliche und junge Erwachsene hat der Landkreis Cuxhaven eine fest installierte, von Förderrichtlinien losgelöste und vor allem auf Nachhaltigkeit gerichtete und langfristige Beratungsstruktur geschaffen, die es im Landkreis speziell für junge Erwachsene so noch nicht gab.

Seit 2007 wurde das Pro Aktiv Center (PACE) durch Fördermittel der Europäischen Union und des Landkreises erfolgreich in der Stadt und im Landkreis betrieben, welches bis Ende Juni 2015 auch durch eine Kofinanzierung seitens des Jobcenters unterstützt wurde. In enger Kooperation mit dem Paritätischen Cuxhaven konnten insgesamt acht sozialpädagogische Fachkräfte an sechs Standorten individuell konzipierte und passgenaue Unterstützungsangebote für junge Menschen mit multiplen Vermittlungs-hemmnissen anbieten.

Aufgrund einer erheblichen Verringerung der EU- Fördergelder und dem Wegfall der Kofinanzierung durch das Jobcenter wird das PACE- Projekt in der neuen Förderperiode seit dem 01.07.15 nur noch in stark vermindertem Umfang durchgeführt.

Um auch weiterhin eine intensive Arbeit mit benachteiligten jungen Erwachsenen im Rahmen des Casemanagements leisten zu können, ist die Idee der neuen Beratungsstelle AHOI entstanden.

Vier im Casemanagement ausgebildete und erfahrene Sozialarbeiter/innen, die vorher im Pro Aktiv Center tätig waren, stehen nun als AHOI- Mitarbeiter/innen zur Verfügung. Sie helfen den jungen Menschen bei der Orientierung auf ihrem persönlichen Lebensweg, bei der Integration in die Gesellschaft und unterstützen sie bei ihrer sozialen Stabilisierung.

Ergänzt werden sie bei ihrer Arbeit durch die sozialpädagogischen Fachkräfte des Paritätischen Cuxhaven.

Mit dieser Umorganisation konnten alle erfahrenen Mitarbeiter/innen gehalten werden und die erfolgreiche Arbeit kann fortgesetzt werden.

Ansprechpartner/innen

Hier gelangen Sie zu den Ansprechpartnern/innen der Beratungsstelle AHOI bzw. dem dazugehörigen PACE (Pro Aktiv Center)