Seiteninhalt

Fachinformatiker/in

 Fachrichtung Systemintegration

Voraussetzungen

Für die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration wird ein Realschulabschluss, das Abitur oder die Fachhochschulreife benötigt.  Interesse an neuen Medien, Kommunikations-freude und Spaß an der Arbeit im Team sollte mitgebracht werden. PC-Grundkenntnisse sind von Vorteil.

Beschreibung der Ausbildung

Die dreijährige Ausbildung setzt sich aus einem betrieblichen und einem schulischen Teil zusammen. Der betriebliche Ausbildungsteil wird in der EDV-Abteilung des Landkreises Cuxhaven absolviert. Es werden einzelne Fachbereiche betreut und die Auszubildenden stehen somit in Kontakt zu vielen Mitarbeitern der Kreisverwaltung. Die Berufsschule findet an den BBS Cuxhaven statt.

Vergütung (brutto)

1. Ausbildungsjahr        918,26 € 
2. Ausbildungsjahr        968,20 €
3. Ausbildungsjahr     1.014,02 €

Urlaub

30 Tage pro Ausbildungsjahr

Sonderleistungen

Es werden zusätzlich zu der Vergütung eine Jahressonderzahlung sowie Vermögenswirksame Leistungen gezahlt.

Perspektiven

Der Landkreis Cuxhaven bildet bedarfsorientiert aus. Die Chancen übernommen zu werden sind dadurch sehr hoch.

Auszubildende berichten

Bericht Fachinformatiker/in

Infomationsmaterial

Ausbildungsflyer Fachinformatiker/in für Systemintegration