Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Landkreis Cuxhaven
Vincent-Lübeck-Straße 2
27474 Cuxhaven Adresse über Google Maps anzeigen


Telefon: 
04721 66-0

Fax: 
04721 66-2040

E-Mail: 

Watt in der Gemeinde Nordholz


Interne Mitteilungen






Techniker/in der Fachrichtung Hochbau im Amt Zentrale Dienste (EG 9b TvöD) 09.05.2018

Der Landkreis Cuxhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Technische Gebäudeverwaltung einen/eine

staatl. geprüfte/n Techniker/in
der Fachrichtung Hochbau

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Bei geeigneter Bewerberlage ist eine Besetzung der Stelle in Teilzeit möglich.

 

Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und technische Betreuung von Instandhaltungs-, Sanierungs- und Bauunterhaltungsmaßnahmen sowie die Mitwirkung bei Neu-, Um-, und Erweiterungsbauten an kreiseigenen Gebäuden
  • Aufbau und Pflege des Datenbestandes zum Facility Management

 

Anforderungen:

  •  Abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker mit dem Schwerpunkt Hochbau
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Erfahrungen in der Anwendung CAD/AVA-Software
  • Erfahrungen im Umgang mit der VOB/VOL und sonstigen einschlägigen Planungs- und Ausführungsvorschriften
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9b TVöD.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 26.05.2018.

 

 

Bei Rückfragen zu dieser Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Schulz, Tel. 04721 / 662442, Email: j.schulz@landkreis-cuxhaven.de.

 

Direkt online bewerben können Sie sich hier.
Dazu registrieren Sie sich bitte vorher bei unserem Kooperationspartner Interamt.

Hinweise:
Die zu besetzenden Stellen beim Landkreis Cuxhaven werden anonym ausgeschrieben. Das heißt, dass die persönlichen Daten für die Entscheidung, Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, nicht berücksichtigt werden. Damit soll die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber vollständig diskriminierungsfrei vorgenommen werden. Aus diesem Grund ist die Bewerbung auch nur online über das Portal unseres Kooperationspartners Interamt möglich, damit für alle Bewerberinnen und Bewerber die gleichen Voraussetzungen geschaffen werden können. Schriftliche oder per E-Mail übersandte Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit für die Bewerbung und verzichten Sie bitte insbesondere im Bereich der freien Antworten und dem Anschreiben auf Angaben, die Rückschlüsse auf das Alter, das Geschlecht, die Religionszugehörigkeit oder die geographische Abstammung zulassen.

Wenn Sie die Bewerbung absenden, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Autor: Christina Pieper