Seiteninhalt


Interne Mitteilungen


07.06.2018

Ausstellung der Seeparkschule Wesermünde im Kreishaus Cuxhaven »Verkehrte Welt«

Die Schülerinnen und Schüler der Seeparkschule Wesermünde in Geestland-Debstedt stellen Bilder im Kreishaus aus.

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 11. Juni 2018 um 16.00 Uhr eröffnet. Dazu lädt der Landkreis alle Interessierten herzlich ein!


Im Frühjahr 2014 wurde an der Seeparkschule Wesermünde eine Kunstprojektwoche durchgeführt. Eines der durchgeführten Projekte war „Action painting“. „Action painting“ bezeichnet eine Kunstrichtung der modernen Malerei innerhalb des abstrakten Expressionismus. Die Farbe wird mit Pinsel oder direkt aus Farbtöpfen und -behälter grob gemalt, geschüttet, getropft oder auf die Leinwand gespritzt.
Im Rahmen dieser Projektwoche entstanden viele interessante und spannende Bilder.
In der „Langen Nacht der Kultur 2017“ in Bremerhaven wurde das Projekt auf offener Straße fortgeführt.
Der Name „Verkehrte Welt“ für die Ausstellung entstand, weil für das „Action painting“ große, veraltete Landkarten umgedreht wurden und die Rückseite damit als Leinwand dienen konnte.


Die Ausstellung ist bis zum 25. Juli 2018 während der täglichen Öffnungszeiten im Kreishaus (Mo. – Do. 8.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 15.30 Uhr, Fr. 8.00 – 12.00 Uhr) zu sehen.

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven