Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Karina Kramer
Amt Schulen und Kultur
Amtsleiterin / Fachgebietsleiterin Kultur
Telefon:
04721 66-2434
Fax:
04721 66-270125
E-Mail:
Raum:
269

Karen Steinbis
Kultur
Verwaltung
Telefon:
04721 66-2005
Fax:
04721 66-270496
E-Mail:
Raum:
282

Margit Jedamzik
Kultur
Verwaltung
Telefon:
04721 66-2006
Fax:
04721 66-270635
E-Mail:
Raum:
281

Liane Scholz
Kultur
Verwaltung
Telefon:
04721 66-2004
Fax:
04721 66-270098
E-Mail:
Raum:
281

 

Kulturkalender

Quelle: www.pixelio.de - Fotograf: Viktor Mildenberger 








 
 
 









Sie haben die Möglichkeit, selbst Veranstaltungen in den Kalender einzutragen.
Bitte wählen Sie dafür die Schaltfläche "Veranstaltung eintragen". Ihr Eintrag wird dann nach kurzer Überprüfung freigeschaltet.

Suchergebnis (28 Veranstaltungen)

01.01.2004 bis 31.12.2018
Ausstellung in der Burg Bederkesa: "Feddersen Wierde, Fallward, Flögeln; Archäologie in der Marsch und auf der Geest im Landkreis Cuxhaven
- Dauerausstellung -


14.01.2018 bis 22.04.2018
Austellung "Klaus Stuttmann - Karikaturen 2017" in der Burg zu Hagen

16.02.2018 bis 14.12.2018
Ausstellung: "Woher wir kamen - was aus uns wurde"
- Dauerausstellung -


25.03.2018 bis 06.05.2018
"Tuch Tuch" Ausstellung von Elke Prieß
Am 25. März um 11 Uhr wird mit einer Einführung des Kulturjournalisten Dr. Rainer Beßling die Ausstellung von Elke Prieß im Schloss Ritzebüttel eröffnet. Die Künstlerin verweist mit ihrem Titel „Tuch Tuch“ auf das Thema, das Material und die Form der gezeigten Arbeiten. In unterschiedlichen Varianten tauchen in dieser Ausstellung Tücher auf. Vielfach ist der Malgrund ein Tuch. Elke Prieß zeigt z.B. eine Serie von Kopftücher ihrer Mutter, die sie übermalt und überdruckt hat. Es gibt auch überarbeitetet Geschirr-, Tisch- und Taschentücher. Auch in ihren Stickobjekten findet sich das Thema. Bilder aus der Frührenaissance, in denen viele Frauen Hauben und Tuchvariationen tragen, wurden von der Künstlerin durch Übersticken verfremdet und in eine dreidimensionale Form gebracht. Mit kräftigen Farben, Symbolen, abstrakten Formen, naiven Darstellungen von Figuren und Alltagselementen legt die Künstlerin in vielen Schichten Musterbilder an. „Die Wiederholung der Motive ist für mich eine meditative künstlerische Vergewisserung der Wahrnehmung und Erfahrung, die hoffentlich auch die Wirksamkeit im Bild steigert,“ sagt Elke Prieß. Sie hat Kunstpädagogik in Göttingen und freie Kunst in Bremen studiert und arbeitet auch als Kunstvermittlerin. Viele kulturelle Projekte (Wieder schön, pinkfive) in Norddeutschland hat sie initiiert, Lehrgänge der ästhetischen Bildung geleitet, Stadtteilkunstprojekte bei Quartier in Bremen durchgeführt und Ausstellungen kuratiert, u.a. auch 7 Jahre lang als 1. Vorsitzende den Cuxhavener Kunstverein. Die Bremerin hat ein großes Atelier in Nordholz Spieka und zeigte in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland schon ihre eigenen Werke. Ihre künstlerische Beschäftigung mit Mustern und Ornamenten führten Elke Prieß in den letzten Jahren zu Reisen zur islamischen Kunst. 2017 hat sie an dem Homar Kunst Festival im Iran teilgenommen. Über ihre Reisen in den Iran wird sie auch unter dem Titel „Ein Blick auf den Iran und die Kunst” am 8. April um 11 Uhr einen Bildervortrag im Schloss halten (Kartenvorverkauf Kulturinformation Cuxhaven). Die Ausstellung im Schloss läuft bis zum 6. Mai 2018.


04.04.2018 bis 28.04.2018
Ausstellung "Bremerhaven - Wasserlagen - Stadt-Landschaften"
Renate Hoffman - Malerei und Zeichnung


21.04.2018 bis 23.09.2018
Ausstellung "Beate Kortkamp - Blickwechsel"
Malerei von Beate Kortkamp Ausstellungseröffnung am 21. April 2018, 19:00 Uhr


21.04.2018 bis 18.05.2018
Ausstellung "A Dance over Lies" in der Galerie 149
Malerei von Giancarlo Petrini Ausstellungseröffnung am Samstag, 21.04.2018, 18:00 Uhr


21.04.2018 bis 20.05.2018
Ausstellung "Ben Greber - evacuations"
Ausstellungseröffnung am 20. April 2018, 19:00 Uhr


25.04.2018
Ulla Meinke & Band
Ulla Meinecke ist die Grand Dame der poetischen deutschen Popmusik. Die Sängerin, Dichterin und Autorin war in den letzten Jahren hauptsächlich mit ihren Lesungen unterwegs. Jetzt gibt es ihr aktuelles Projekt Ulla Meinecke Band mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke. Bei musikalischen Lesungen machte Ulla Meinecke die Erfahrung, dass das Publikum ihre Songs wirklich liebt. Weil sie zeitlos sind. Weil es bei ihr textlich keine Schnellschüsse, Kompromisse noch modische Gags gibt. Ihr aktuelles Projekt mit den Multi-Instrumentalisten Ingo York und Reinmar Henschke heißt »Ulla Meinecke Band - Das Konzert 2014« und vereint Klassiker wie »Feuer unterm Eis«, »Die Tänzerin«, »50 Tipps ihn zu verlassen« mit neuen, noch nicht veröffentlichen Liedern. Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin aus Usingen eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Leidenschaftlich, charmant, schlagfertig. Immer hautnah am Publikum. Aufregend anders erzählt sie ihre skurrilen Geschichten, lyrisch kraftvoll zeichnet sie stimmige Bilder, die ihre Lieder zu lebendigen Filmen machen. Ulla Meinecke hat die »Zauberformel« für ihr Programm gefunden: Eine Melange aus absurder Komik, anrührender Poesie und abgründiger Liebeslyrik.


27.04.2018
Scottish & Irish Folk-Konzert: MARIE'S WEDDING live in Misselwarden

27.04.2018
Scottish & Irish Folk-Konzert: MARIE'S WEDDING live in Misselwarden
Altes Pastorenhaus, 20 Uhr: Das Folk-Trio präsentiert lebendige traditionelle und zeitgenössische Lieder, Balladen und Tänze aus Schottland und Irland voller Lebensfreude, Humor und skurriler Geschichten. Sie entführen das Publikum in die schottischen Highlands und auf die grüne Insel und verführen zum Mitsingen und Tanzen. Sängerin Joanna Scott Douglas ist gebürtig in Edinburgh. Mit warmer Stimme, dem Herzschlag der Bodhràn und viel Humor ist sie die Frontfrau des Trios. Jan Jedding trägt die Songs und Tunes mit seinem exzellenten Fingerpicking-Gitarrenspiel. Norbert Wehde setzt mit Dudelsack, Flöten und Irischer Bouzouki die besonderen Akzente. Info und Reservierung per Telefon: 04741/180422 oder www.altes-pastorenhaus.de


28.04.2018 bis 29.04.2018
Ausstellung "Katja Colling - purify the color, purify my mind"
Ausstellungseröffnung am 27.04.2018 um 18:30 Uhr


29.04.2018 bis 27.05.2018
Ausstellung "Stefan Marx - SUNDAAYYYSSSS"
Ausstellungseröffnung am 29. April 2018, 11:00 Uhr


29.04.2018 bis 05.08.2018
Ausstellung "burgomenta 02" in der Burg zu Hagen
Ausstellungseröffnung am Sonntag, 29. April 2018, 16:00 Uhr


29.04.2018
Die Magier