Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Carina Beseler
Personal
Telefon:
04721 66-2229
Fax:
04721 66-270196
E-Mail:
Raum:
128

Doris Römer
Personal
Telefon:
04721 66-2018
Fax:
04721 66-270784
E-Mail:
Raum:
128

Mathias Nordenholz
Personal
Fachgebietsleiter
Telefon:
04721 66-2240
Fax:
04721 66-2040
E-Mail:
Raum:
120

Christina Pieper
Personal
Telefon:
04721 66-2242
Fax:
04721 66-270012
E-Mail:
Raum:
127

Stellenangebote

Quelle: © Markus Hein / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelle StellenangeboteErfolgsfaktor Familie

 

Der Landkreis Cuxhaven sucht für das Jugendamt – Fachgebiet Beistandschaften, Vormundschaften, Pflegschaften – zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

                               Amtsvormund (m/w)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle kann bei geeigneter Bewerberlage auch in Teilzeit besetzt werden.

 

Aufgaben:

Eigenverantwortliche Führung von Vormundschaften und Pflegschaften für Minderjährige

Hierzu gehören insbesondere folgende Schwerpunkte:

  • Ausübung der tatsächlichen Personensorge, Pflege und Erziehung des Mündels persönlich fördern und gewährleisten
  • Gesetzliche Vertretung in Personensorge- und Vermögenssorgeangelegenheiten (Sicherstellung der Existenz, Unterbringung, Schule, Beruf, erforderliche Hilfen, therapeutische Maßnahmen sowie Wahrung der Interessen des Mündels im Bereich des privaten und öffentlichen Rechts, Unterhalt, Abstammung)
  • Kontakte mit den Mündeln, Eltern und Herkunftsfamilien, Pflegeeltern, Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Gerichten und weiteren beteiligten Institutionen
  • Vertretung des Mündels in Kindschafts- und Familiensachen vor Gericht

 

Die Aufgaben erfordern eine Tätigkeit z. T. auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten.

 

Anforderungen:

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit, Organisationsvermögen, Flexibilität
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit
  • Sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere EDV-Anwendung
  • Führerschein Klasse B und möglichst Nutzung des privaten PKW
  • Für Dipl.- Sozialarbeiter/-Sozialpädagogen:
    Bereitschaft, in der Rufbereitschaft für Notfälle nach dem SGB VIII tätig zu werden

 

Bewerben können sich:

Bewerber und Bewerberinnen:

  • mit der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemaliger allgemeiner gehobener Verwaltungsdienst),
  • einem abgeschlossenen A II-Lehrgang oder
  • einem Fachhochschul- bzw. Hochschulabschluss als Bachelor der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Abschluss als Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin bzw.Diplom-Sozialarbeiter/-pädagoge mit staatlicher Anerkennung, wünschenswert wären Erfahrungen in der Verwaltung

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Amtsleiterin Frau Voß, Tel. 04721 66-2800 oder der Fachgebietsleiter Herr Rust, Tel. 04721 66-2820 zur Verfügung.

 

Die Vergütung richtet sich nach Besoldungsgruppe A 11 bzw. Entgeltgruppe 9c TVöD.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 04.11.2018.

 

Direkt online bewerben können Sie sich hier.
Dazu registrieren Sie sich bitte vorher bei unserem Kooperationspartner Interamt.

Hinweise:
Die zu besetzenden Stellen beim Landkreis Cuxhaven werden anonym ausgeschrieben. Das heißt, dass die persönlichen Daten für die Entscheidung, Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, nicht berücksichtigt werden. Damit soll die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber vollständig diskriminierungsfrei vorgenommen werden. Aus diesem Grund ist die Bewerbung auch nur online über das Portal unseres Kooperationspartners Interamt möglich, damit für alle Bewerberinnen und Bewerber die gleichen Voraussetzungen geschaffen werden können. Schriftliche oder per E-Mail übersandte Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Nehmen Sie sich bitte ausreichend Zeit für die Bewerbung und verzichten Sie bitte insbesondere im Bereich der freien Antworten und dem Anschreiben auf Angaben, die Rückschlüsse auf das Alter, das Geschlecht, die Religionszugehörigkeit oder die geographische Abstammung zulassen.

Wenn Sie die Bewerbung absenden, erhalten Sie umgehend eine Eingangsbestätigung per E-Mail.

Autor: Christina Pieper