Hilfsnavigation

Ansprechpartner
Hier finden Sie die neuesten Pressemitteilungen des Landkreises Cuxhaven. Falls Sie in älteren Pressemitteilungen recherchieren möchten, wählen Sie bitte das Pressearchiv.

Für weitergehende Informationen zum Thema wenden Sie sich bitte an den im Text genannten Ansprechpartner. Sofern dort keiner genannt wird, vermitteln wir Ihnen gerne die Kontaktadresse:

Landkreis Cuxhaven
Telefon:
04721 66-0

Pressemitteilungen / Aktuelles

Quelle: © Torsten Lohse / PIXELIO www.pixelio.de 

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

Neues Amt Schulen und Kultur in der Kreisverwaltung 02.05.2018

Am 1. Februar 2018 wurden in der Kreisverwaltung die beiden Referate Kultur sowie Schulen und Sport zusammengelegt zum Amt Schulen und Kultur. Die Amtsleitung wurde Karina Kramer übertragen. Das neue Amt umfasst nun knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Allgemeine Schulverwaltung incl. der Schulsekretärinnen und Mensakräfte, Schülerbeförderung, Sportangelegenheiten, Allgemeine Kulturverwaltung, Fahrbücherei und Medienzentrum.

Schon mit dem Zukunftsvertrag hat der Landkreis Cuxhaven sich u. a. verpflichtet, die beiden Referate zusammenzulegen. Die Umsetzung erfolgte zum Zeitpunkt des Ausscheidens des Referatsleiters Kultur Jürgen Rüther.

Karina Kramer hat bereits zum 01.01.2015 die Referatsleitung Schulen und Sport übernommen, schon damals stand fest, dass ihr nach der Zusammenlegung der Referate die Amtsleitung übertragen wird.

Die Zusammenlegung der Bereiche konnte so über drei Jahre intensiv vorbereitet werden, wie z. B. die Erarbeitung der Struktur des Amtes. Es gibt nun zwei Fachgebiete – das Fachgebiet Schulen leitet seit 01.03.2018 Malte Hinck, der bisher Sachbearbeiter in dem Bereich der Allgemeinen Schulverwaltung war. Das Fachgebiet Kultur wird derzeit noch von Karina Kramer in Personalunion geleitet. Die Stelle soll zeitnah ausgeschrieben und besetzt werden. Insbesondere für den Bereich Kultur sollen Ideen für eine zukünftige Ausrichtung entworfen werden, die Themenschwerpunkte werden gemeinsam mit Kreistagsabgeordneten diskutiert und festgelegt.

Aber die Gründung des neuen Amtes ist nicht nur aufgrund der Verpflichtung aus dem Zukunftsvertrag erfolgt. Es gibt vielmehr zahlreiche Überschneidungen bei den Bereichen Schulen und Kultur – insbesondere im Medienzentrum, bei der Fahrbücherei, bei der Etablierung der Bildungsregion aber auch beim Zugang zu kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler. Eine engere Vernetzung der Aufgaben ist u. a. wertvoll, um Doppelstrukturen zu vermeiden, da Angebotsstrukturen im kulturellen Bereich häufig kulturelle Bildung darstellen, wie z. B. Erwachsenenbildung, soziokulturelle Bildung und auch der hohe Anteil an kultureller Bildung, den die Fahrbücherei leistet.

Eine Fülle von Aufgaben, um die sich das Team im neuen Amt Schulen und Kultur tatkräftig und engagiert kümmert…

 

 


Autor: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven