Seiteninhalt

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

18.07.2018

»Jetzt mache ich auch noch den Realschulabschluss!«- 13 Jugendliche und junge Erwachsene konnten ihren Schulabschluss nachholen.

„Jetzt mache ich auch noch den Realschulabschluss“, berichtet der 25-jährige Martin Meffert stolz, der gerade seinen Hauptschulabschluss bei der VHS der Stadt Cuxhaven nachgeholt hat. „Ich hatte meine Motivation verloren, aber Frau Sprick hat sich für mich eingesetzt und mich unterstützt“.


Die Diplom-Sozialpädagogin Vanessa Sprick (Standort Cuxhaven) und die Erziehungswissenschaftlerin Frauke Möller-Engelbart (Standort Cadenberge) der Jugendberufsagentur des Landkreises Cuxhaven sehen es als ihre Aufgabe, jungen Menschen bis zum 30. Lebensjahr aktiv unter die Arme zu greifen. Auf dem Weg in Ausbildung und Beruf besteht bei den Hilfesuchenden oft großer Unterstützungsbedarf in Lebenssituationen, die hinderlich sind, in das Berufsleben einzumünden. Wohnungslosigkeit, Verschuldung, Suchtabhängigkeit oder psychische Erkrankungen sind hier nur einige Schlagworte, die den beiden bei der Beschreibung der Problemlagen sofort einfallen.


„Ich musste erst einmal aufgebaut werden, ich hatte alles aufgegeben“, gesteht Joshua K. im Interview, der seit mehreren Jahren durch Frau Sprick begleitet wird. Nach seinem erfolgreichen Realschulabschluss will er sich nun zunächst um seine Gesundheit kümmern und spielt mit dem Gedanken, im kommenden Jahr dann noch sein Abitur nachzuholen.


Durch die kontinuierliche und häufig langjährige Begleitung können Vertrauen und Offenheit entstehen, zwei wichtige Grundvoraussetzungen, die zum Abbau der genannten Problematiken nötig sind.
Der geschützte Rahmen, der in den Schulkursen geboten wird, ist sehr wichtig – da sind sich Betreuerinnen und die jungen Erwachsenen einig. „An der VHS gibt es eine andere Lernatmosphäre und ein anderes Verhältnis zu den Lehrern“, wissen sie zu berichten. Viele nehmen in diesen Kursen das erste Mal seit Jahren wieder soziale Kontakte auf.

Die Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern (z.B. Jugendberufsagentur, Bildungsträger, Wohlfahrtsverbände) spielt eine entscheidende Rolle bei der gesellschaftlichen Integration. Denn nur, wenn alle Akteure an einem Strang ziehen, kann das gemeinsame Ziel erreicht werden. Beispiele dafür finden sich ebenfalls in den gerade beendeten Schulkursen. So wurde zwei jungen Geflüchteten, die positiv im Integrationskurs der VHS aufgefallen waren, die direkte Chance auf den Schulabschluss gegeben. Der Syrer Jeres Josef, der erst seit 4 Jahren in Deutschland ist, hat seinen Hauptschulabschluss geschafft und wird sich nun mit Unterstützung der Beratungsstelle AHOI beruflich orientieren.
Insgesamt haben fünf der Schulkursabsolventen direkt einen Ausbildungsplatz bekommen. Der 24-jährige Kevin Knoppke freut sich zum Beispiel auf seine Ausbildung als Verkäufer, die er zum September antreten wird.


Auch Saskia Wehdemeier konnte durch die pädagogische Begleitung neue Perspektiven für sich entwickeln. Nach dem Praktikum auf einem Pferdehof wusste sie: „Das ist nichts für mich“. Nun beginnt sie nach den Ferien eine Ausbildung zur Pflegeassistenz.


Infobox:
Die Beratungsstelle AHOI (Aktive Hilfen zur Orientierung und Integration) des Landkreises Cuxhaven unterstützt in enger Kooperation mit dem Pro Aktiv Center junge Menschen beim Übergang von der Schule in den Beruf. Die Orientierung auf dem persönlichen Lebensweg sowie Hilfen bei der gesellschaftlichen Integration und der sozialen Stabilisierung gehören dabei zu den Schwerpunkten der Arbeit.
Auch Schulabschlüsse können im Rahmen der Begleitung nachgeholt werden.
Jeder Jugendliche und junge Erwachsene kann eine Beratung durch AHOI in Anspruch nehmen.

Zu finden ist die Beratungsstelle AHOI in den beiden Jugendberufsagenturen an den Standorten Cuxhaven und Cadenberge. In Cuxhaven wird das Angebot zusätzlich durch das Pro Aktiv Center ergänzt.

Kontaktdaten:
JBA Cuxhaven
Bahnhofstraße 6 – 8
27472 Cuxhaven
Vanessa Sprick
Zi. 205
Tel.: 04721/ 6909165
Mobil: 0162/1070417
Mail: v.sprick(at)landkreis-cuxhaven.de

JBA Cadenberge
Am Markt 1
21781 Cadenberge
Frauke Möller-Engelbart
Tel.: 0162/ 1094657
Mail: f.moeller-engelbart(at)landkreis-cuxhaven.de

Kein Ergebnis gefunden.




Bildunterschrift: von links: Frauke Möller–Engelbart, Martin Meffert, Vanessa Sprick, Jeres Josef, Saskia Wehdemeier, Kevin Knoppke, Joshua Kirschner

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven