Seiteninhalt

Aktuelles

 

RSS Feed abonnieren

20.09.2018

Geben Sie Kindern ein Zuhause! - Bereitschafts- und Notpflegefamilien gesucht

Es kommt immer wieder vor, dass Familien in Not- und Krisensituationen geraten und Kinder für eine bestimmte Zeit nicht mehr in ihrer eigenen Familie leben können.
Es sind Kinder, bei denen die Eltern feststellen, dass sie sie nicht erziehen können und Kinder, bei denen das Jugendamt feststellt, dass die Eltern sie nicht erziehen können.


Das Jugendamt des Landkreises Cuxhaven sucht Familien, die bereit sind, Kinder in solchen Situationen kurzfristig aufzunehmen und ihnen ein vorübergehendes Zuhause zu bieten.


Trauen Sie sich zu, ein Kind bei sich aufzunehmen, zu betreuen und zu versorgen, bis die weitere Perspektive abgeklärt ist?


Das Jugendamt sucht:

• Familien, die bereit und in der Lage sind, diese Kinder kurzfristig aufzunehmen,

• Familien, die Freude am Umgang mit Kindern haben,

• Familien, die Wärme und Geborgenheit für eine begrenzte Zeit bieten können,

• Familien, die belastbar und tolerant sind.

Diese Familien erhalten:

• Fachliche Vorbereitung, Beratung, Begleitung und

• Materielle Leistungen.

Weitere Informationen zu den Themen Bereitschafts- oder Notpflegefamilie beim Landkreis Cuxhaven erhalten Sie im Jugendamt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Pflegekinderdienstes (Telefon 04721 – 66 2864).

Autor/in: Presse- und InformationsDienst des Landkreises Cuxhaven